3 Gründe, Pinterest Stock jetzt nach TipRanks zu kaufen

3 powody, dla których warto kupić zapas Pinterest przez Tipranks

3 Gründe, Pinterest Stock jetzt nach TipRanks zu kaufen

© Reuters. 3 Gründe, Pinterest-Aktie zu kaufen, jetzt

Pinterest (NYSE: Pins) gehört zu den Social-Media-Aktien, die viele Anleger jetzt ansehen. Ich bin auf dem Stock bullisch.

In der Tat hat Pinterest in den letzten Monaten ein bisschen Volatilität gesehen. Ein Großteil dieser Volatilität ist das Ergebnis dessen, was als eher schlechter Ertragsbericht wahrgenommen wurde.

jedoch für langfristige Anleger mit einem Auge für Unternehmen, die sich als Führer in ihrem Feld positionieren möchten, ist Pinterest sicherlich ein Stock wert, der sich heute ansahen möchte. (Siehe Pins Stock-Charts auf Tipranks)

Ergebnisrelevanten besser als Sie denken,

Das Unternehmen hat im Q2-Ertragsbericht dreifachstellige Umsatzwachstum veröffentlicht. In der Tat verwandelte diese Social-Media-Plattform für Eclipse Analyst-Schätzungen für seine oberen und unteren Linien, indem sie ziemlich breiter Rand spielt. Pinterest-Aktien fiel jedoch sofort auf ein 10-wöchiges Niedrig nach seinem ansonsten starken Ertragsbericht.

Es gibt sicherlich Gründe für diesen Rückgang. Pinterest verlor beispielsweise rund 5% seiner monatlichen aktiven Nutzer seit dem Q1-Ergebnisbericht des Unternehmens.

Der Kontext dieser niedrigeren MAU-Zahlen ist jedoch das, was zählt. Pinterest sah im vergangenen Jahr einen raschen Anstieg der Nutzer. Einige derjenigen Benutzer, die sich im vergangenen Jahr zusammenschlossen, sind möglicherweise nicht anderweitig in einer nicht pandemischen Umgebung verbunden.

Zusätzlich waren der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer in diesem vergangenen Quartal im vergangenen Jahr dramatisch auf dem Laufenden. Die Benutzer, die Pinterest verloren haben, waren meistens niedrig-Umsatz, Desktop-Benutzer. Das Unternehmen konnte diese Benutzer durch Kunden ersetzen, die darauf abzielen, auf Anzeigen auf Anzeigen zu klicken und über die Plattform des Unternehmens zu zahlen.

Das ist letztendlich besser für das Geschäft. Dies erklärt auch, wie Pinterest den Umsatz- und Ergebniserwartungen wegwerfen konnte, während er ebenfalls erleben konnte Einige Churn unter Benutzern.

Die Ansicht des Marktes, dass Pinterests Benutzerbasis verschlechtert, scheint falsch zu sein. Vielmehr hat Pinterest die Kunden zu Fuß lässt, dass es nicht will, während Sie mobile Benutzer einladen (die mehr Umsatz generieren) in die Falte. Das ist ein Handel, der sich lohnt, sich zu nehmen scheint.

Starke Finanzen, Grundlagen

Als Ergebnis seines massiven Ertragsschlags hat Pinterest jetzt ein wesentlich stabileres Fundamentaldaten als letztes Jahr. Wenn Sie das Gespräch um aktive Benutzer für einen Moment beiseite legen, sind die Zahlen wert, anzusehen.

Pinterest’s 613 Mio. US-Dollar im Umsatz in diesem vergangenen Quartal beat Analyst schätzt um fast 50 Millionen US-Dollar. Es vertreten auch das Wachstum von 125% im Jahresvergleich.

Blick auf die Straße, Pinterest hat ein leicht niedrigeres Umsatzwachstum prognostiziert. Ein kleiner Schritt von dreistelligen Umsatzprojektionen sollte jedoch nicht aussehen als negativ.

Vielmehr hat sich das Management-Team von Pinterest als vorsichtig erwiesen, den Wachstumsbalken des Unternehmens auf eine erreichbare Höhe zu bringen und diese Erwartungen dann zu übertreffen.

Nichts deutet darauf hin, dass Pinterest nicht weiter so wachsen kann wie in den letzten zwei Quartalen. Wenn Pinterest in der Lage ist, die Rentabilität seines durchschnittlich aktiven Nutzers weiter zu verbessern, profitieren langfristige Anleger davon, wenn sie auf niedrigeren Ebenen einkaufen können.

Major Social Commerce Player in the Making

Social Commerce ist momentan ein boomender Sektor. Ein großartiges Ziel für Werbung, Pinterest hat auch bewiesen, seine Plattform ist ein Gewinner in der Social-Commerce-Branche.

Sozialhandel ist eine hochprofitable Industrie, die derzeit auf 89,4 Milliarden Dollar geschätzt wird. Allerdings wird auch dieser Sektor voraussichtlich 605 Milliarden US-Dollar bis 2027 sein.Pinterest ‘s Hoffnung ist, dass das Unternehmen in der Lage ist, in den kommenden Jahren so viel dieses Marktanteils zu verschlingen.

Dazu hat Pinterest kürzlich Funktionen aufgenommen, mit denen Benutzer Pins sehen können, die mit kaufbaren Produkten geliefert werden. Das Management-Team des Unternehmens hat gesagt, dass diese Funktion 20x Wachstum in Bezug auf Produktsuche seit dem Start von 2020 angetrieben hat.

Wall Street’s Take

Gemäß Tipranks ‘Analyst Rating Consensus, Pinterest Stock ist ein moderater Kauf. Von 16 Analyst-Ratings gibt es sechs Verkaufsempfehlungen und 10 Hold-Empfehlungen.

Das durchschnittliche Pins Preisziel beträgt 71,86 US-Dollar. Analystenpreisziele reichen von einem Höchststand von 85 USD je Aktie bis zu einem Tiefgrad von 60 USD je Aktie.

Bottom Line

Es gibt verschiedene Gründe, an Pinterest zu glauben.

Die jüngsten Zahlen des Unternehmens legen nahe, dass die Wachstumsgeschichte vielleicht bewegt wird Vorwärts ist möglicherweise nicht so ausgezeichnet, wie viele gehofft, in Bezug auf das aggregierte Wachstum.

, die jedoch die Zahlen abbauen, sehen wir, dass Pinterest-Aktien wirklich eines der unterbewerteten Aktien in ihren Kollegen ist.

Offenlegung: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Chris MacDonald in keiner der in diesem Artikel

-Haftungsausschluss genannten Wertpapiers keine Position: Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sind die Ansichten und die Meinung des Schriftstellers nur und nicht die Ansichten oder Meinung von Tipps oder seiner verbundenen Tipps und sollte nur für informationsbezogene Zwecke berücksichtigt werden. Tipranks trifft keine Garantien über die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Zuverlässigkeit solcher Informationen. Nichts in diesem Artikel sollte als Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren angenommen werden. Nichts im Artikel ist rechtliche, professionelle, Investitions- und / oder finanzielle Beratung und / oder berücksichtigt die spezifischen Bedürfnisse und/oder Erfordernisse einer Person und keine Informationen in dem Artikel stellen eine umfassende oder vollständige Erklärung der darin behandelten Angelegenheiten oder Themen dar. TipRanks und seine verbundenen Unternehmen lehnen jede Haftung oder Verantwortung in Bezug auf den Inhalt des Artikels ab, und jegliche Maßnahmen, die auf die Informationen in dem Artikel ergriffen werden, erfolgen auf Ihr eigenes und alleiniges Risiko. Der Link zu diesem Artikel stellt keine Zustimmung oder Empfehlung von TipRanks oder seinen Tochtergesellschaften dar. Die bisherige Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse, Preise oder Performance.