Anaplan nach Q3-Ergebnis von investing.com nach Q3-Erträgen zu neutral

Anaplan pokrojony do neutralnego w Sandlera Pipera podążając za zaangażowaniem Q3 przez Investing.com

Anaplan nach Q3-Ergebnis von investing.com nach Q3-Erträgen zu neutral

© Reuters.

von Sam Boughedda

Investing.com – Anaplan Inc (NYSE: Plan) Anteile, die am Mittwoch 15% aufgenommen wurden, nachdem er das Ergebnis des dritten Quartals ein Downgrade von Piper Sandler und mehreren anderen Firmen, um Preisziele zu senken, eingestanden.

Trotz der Berichterstattung des Unternehmens, die einen besseren als erwarteten EPS und Umsatz berichten, ergab Anaplan einen erweiterten Betriebsverlust des GAAP im Vergleich zum Vorjahr.

Piper SANDLER Analytiker Brent Bracelin stimmten das Bestand an das Stock neutral aus übergewichtigen, sagte, dass die Ergebnisse gemischt wurden, wobei der Ertrag von Anaplan den Umsatz von Anaplan durch Verzögerung von Billings und Leistungsverpflichtungen Wachstumsmetriken überschattet wurde. Darüber hinaus beschrieb Bracelin die Q4-Leitlinien des Plans als “teppid”. Infolgedessen senkte er das Preisziel des Unternehmens auf Anaplan auf 48 US-Dollar ab 77 US-Dollar.

, der Piper Sandler war jedoch nicht der einzige, der das Preisziel der Aktie mit Keybanc, Barclays, UBS senkt, Truist, Mizuho Securities, Goldman Sachs, Loop Capital, Wells Fargo, Cannacord, Morgan Stanley und Jefferies hinzufügen alle den Druck auf Anaplan-Aktien.

Trotz der mehreren Preiszielreinigungen waren die Kommentare zu Anaplan nicht alle negativ. Trotzdem hielt Truist, obwohl der Zielpreis auf 70 US-Dollar von 80 US-Dollar abgeworfen wurde. Aktivität verbessert, relativ starke Aufbewahrungsraten und verbesserte Umsatzlinearität.

.