Aons Zugeständnisse der EU für das Willis-Angebot im Wert von 30 Milliarden Dollar reichen möglicherweise nicht aus: Reuters-Quellen

Ustępstwa Aon ue na 30 miliardów dolarów oferty Willis może nie wystarczyć: źródła Reuters

Aons Zugeständnisse der EU für das Willis-Angebot im Wert von 30 Milliarden Dollar reichen möglicherweise nicht aus: Reuters-Quellen

© Reuters. FILE PHOTO: FILE PHOTO: Ein Bürogebäude mit dem Aon-Logo ist in Sydney

Foo Yun Chee

BRUSSELS (Reuters) zu sehen – Das Angebot des Versicherungsmaklers Aon (NYSE: AON), Vermögenswerte in fünf EU-Ländern zu verkaufen und das Ziel Willis Towers Watson (NASDAQ: WLTW) Rückversicherungsarm zu übernehmen, könnte nicht ausreichen, um EU-Wettbewerbsbedenken auszuräumen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Dienstag.

Aon will Akquisitionen, um den weltweit größten Versicherungsmakler vor Marsh & McLennan Companies Inc. (NYSE: MMC) zu schaffen, da die Branche mit wachsenden Ansprüchen und neuen Herausforderungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und dem Klimawandel zu kämpfen hat.

Am vergangenen Freitag reichte das in London ansässige Unternehmen Zugeständnisse bei der EU-Wettbewerbshüterin ein, die keine Details im Einklang mit ihrer Politik preisgab. Der Watchdog verlangt oft die Übernahme von Unternehmen, um Zugeständnisse zu machen, die die Rivalen stärken, bevor sie es vorangeben.

Aon hat den Verkauf von Willis Re, seiner größten Konzession, vorgeschlagen und wird die deutsche Pensions- und Beratungstätigkeit durchführen. Sie habe auch angeboten, Willis’ Versicherungsmaklergeschäft in Frankreich, einschließlich der französischen Einheit Gras Savoye, sowie in Deutschland, Spanien und den Niederlanden zu verkaufen, sagte einer der Personen.

Darüber hinaus bietet Aon an, das gesamte Property- und Unfallgeschäftsportfolio von Willis zu verkaufen, das große internationale Unternehmen in diesen vier Ländern und andere europäische Vermögenswerte bedient, um diese Kunden sowie ihre finanziellen und professionellen Linien zu bedienen, sagte die Person.

“Das Mittel spiegelt nicht die Marktrealität wider. Sie ignoriert multinationale Konzerne in anderen Ländern”, sagte die Person.

“Es wäre sehr hilfreich, wenn Willis UK gebadet würde, weil es dort viele Spezialitäten gibt. Aon muss das globale Willis-Netzwerk tauchen. Das Heilmittel hier ist Europa, es erfüllt nicht die Bedürfnisse außerhalb Europas”, sagte die Person.

Cyber-Geschäft Willis, britische Finanz- und Profi-Fluggesellschaften, seine globalen Luftfahrt- und Raumfahrtaktivitäten sind ebenfalls Teil des Konzessionspakets, während Willis-Broker in Italien, Portugal und den Niederlanden auf den Käufer übertragen werden können. Vermögenswerte.

Europäische Kommission