Australien Nov Retail Sales Boom in rechtzeitiger Steigerung der Wirtschaft von Reuters

Australia Lis Retail Sprzedaż Boom w znacznym stopniu zwiększenia gospodarki przez Reuters

Australien Nov Retail Sales Boom in rechtzeitiger Steigerung der Wirtschaft von Reuters

© Reuters. Ein Shopper geht aus einem Einzelhandelsgeschäft, der ein Verkaufsschild im Fenster in einem Einkaufszentrum in Sydney, Australien, dem 5. Februar 2017 anzeigt. Seit einem zweiten Monat im November, als die Verbraucher ihre Pent-Einsparungen ausspritzen, erinnern sich die Erinnerung daran, wie gut die Wirtschaft vor einer Explosion von Coronavirus-Fällen war, die über Weihnachten ein Pall geworfen hat.

Zahlen aus dem Australian Bureau of Statistics Out am Dienstag zeigten den Einzelhandelsumsatz in Höhe von 7,9% im November mit 7,9% und erhöht einen bereits Stellar-Anstieg in Höhe von 4,9% im Oktober.

Es wanderte die Erwartungen von einem Wert von 3,9% und den Umsatz von 5,8% auf November im vergangenen Jahr in einem Rekord auf 33,41 Mrd. USD (24,00 Mrd. USD), einem großen Schub des Wirtschaftswachstums im Quartal.

Pent-Up-Nachfrage Kombiniert mit einem längeren Umsatz von November, um den Umsatz von Rekordverkäufen in Kleidung, Schuhwaren und persönlichem Accessoire-Einzelhandel, Haushaltswaren und Kaufhäuser zu treiben.

“Die Verbraucher brachten Weihnachtsausgaben, um den Umsatz auszunutzen und die Lieferung der Liefer- und Lagerbestände vor der festlichen Saison zu minimieren”, notierte Ben James, der ABS-Direktor der vierteljährlichen Wirtschaft der vierteljährlichen Wirtschaft.

Einige Abschwächung wurden im Dezember immer erwartet, da der Umsatz immer beliebterer Black Friday-Vertrieb in den November gezogen wurde, aber das plötzliche Auftauchen der Omicron-Belastung hat sich jedoch als völlig neue Belastung für den Sektor erwiesen.

Geschäfte und Restaurants haben ein selbst auferlegter Lockdown von den Verbrauchern gesehen, wenn sie auf über 100.000 täglich zusammenkommen, während Isolationsregeln für Kontakte ein Loch in Versorgungsketten geblasen und Supermarktregale entleerten.

Analysten bei Anz sagen, dass sie auf den Banken ausgeben Karten in der ersten Januarwoche sanken seit den Delta-Lockdowns, mit Sydney und Melbourne, mit Sydney und Melbourne besonders schlecht getroffen.

Anz’s Neueste Umfrage der Verbraucherstimmung am Dienstag zeigte am Dienstag ordnungsgemäß einen Rückgang von 2,2% für die letzte Woche, da das Vertrauen in die in umgekehrte Wirtschaft trat.

“Die gute Nachricht ist, dass die Menschen über ihre eigenen finanziellen Umstände immer noch relativ glücklich sind”, sagte Anzs Leiter der australischen Wirtschaftsunternehmen David Planke.

“Dies setzt möglicherweise die Dinge für einen schnellen Rebound ein, sobald die Menschen sicherer über Gesundheitsergebnisse sind.”

Haushalte verfügen immer noch über einen riesigen Sparpuffer, der während der langen Lockdowns angelastet ist, während ein starker Arbeitsmarkt Menschen auf Jobs aufbewahrt hat und einen Lohn verdient.

Dies ist ein Hauptgrund, warum die Reserve Bank of Australia (RBA) optimistisch war, dass die Wirtschaft den Omicron-Lohn wedern könnte, obwohl die Geschwindigkeit der Spread noch still ist überrascht.

Australien profitiert auch von hohen Preisen für seine wichtigsten Ressourcenexporte, die den Gewinn und der steuerlichen Steuereinnahmen einen rechtzeitigen Windmittel zur Verfügung gestellt haben.

Daten aus dem Bauchmuskeln am Dienstag zeigten den Handelsüberschuss des Landes auf 9,4 Milliarden US-Dollar im November, sondern nur, weil die inländischen Ausgaben in den häuslichen Ausgaben in mehr Importe saugten.

Während die Exporte im Monat um 2% stiegen, stiegen die Importe auf den Gewinn von Konsum und Investitionsgütern um 6%.

(1 $ = 1,3924 Australische Dollar)