BOJ tankan zeigt Herstellern im ersten Quartal bessere Stimmung: Reuters-Umfrage

BOJ tankan, aby pokazać producentów w pierwszym kwartale nastrój poprawiła: Ankieta Reuters

BOJ tankan zeigt Herstellern im ersten Quartal bessere Stimmung: Reuters-Umfrage

© Reuters. Dampf wird aus Fabriken im Industriegebiet Keihin in Kawasaki

TOKYO (Reuters) ausgesendet – Die Stimmung der japanischen Großproduzenten dürfte sich in den drei Monaten bis März gegenüber dem Vorquartal verbessert haben und sehen dank der robusten Auslandsnachfrage und der Coronavirus-Impfung im Vorfeld eine weitere Erholung, wie eine Reuters-Umfrage am Freitag ergab. Die vierteljährliche Umfrage der Bank of Japan von

zur Tankan-Unternehmensstimmung dürfte zeigen, dass sich der Hauptstimmungsindex der großen Produzenten im März von minus 10 im Dezember auf Null verbesserte, wie eine Umfrage unter 17 Ökonomen ergab.

Dies wäre das dritte Quartal in Folge mit einer Verbesserung.

Aber Pessimismus unter großen Nicht-Herstellern wird erwartet, dass gedämpft mit einem Index der Stimmung, die bei minus 5 sein könnte, nach einer Umfrage vom Dezember, nach der Umfrage.

“Die Erholung der Exporte, insbesondere der Lieferungen nach China, der Eigenheimnachfrage und der Yen-Unternehmen hat dem Vertrauen der großen Produzenten geholfen”, sagte Tsuyoshi Ueno, leitender Ökonom am NLI Research Institute.

Aber Notbremsen, um die Pandemie zu stoppen und steigende Rohstoffkosten schlugen das Vertrauen der Nicht-Hersteller, fügte er hinzu.

Sowohl große als auch Nicht-Produzenten prognostizieren der Umfrage zufolge eine Verbesserung der Geschäftsbedingungen in drei Monaten, was darauf hindeutet, dass die Coronavirus-Impfung und die Abschaffung von Sofortmaßnahmen der Wirtschaft helfen werden.

Große Unternehmen werden ihre Investitionspläne voraussichtlich im im April beginnenden Geschäftsjahr um 1,4 % erhöhen, was eine gewisse Verbesserung ihrer Investitionsbereitschaft zeigt.

BOJ wird die Ergebnisse der vierteljährlichen Umfrage von tankan am 1. April um 8:50 .m. bekannt geben.

THE BOJ hat am Freitag eine Bandbreite erweitert, in der sie es ermöglicht, dass sich die langfristigen Zinssätze in Richtung des Ziels bewegen, als Teil einer Reihe von Maßnahmen, um ihre ultralockere Politik angesichts eines langwierigen Kampfes gegen die Inflation ausgewogener zu gestalten.