Britische Hauspreise zeigen unerwartete Stärke im Oktober -Nationweit von Reuters

Ceny domów w Wielkiej Brytanii pokazują nieoczekiwaną siłę w październiku -NationWide przez Reuters

Britische Hauspreise zeigen unerwartete Stärke im Oktober -Nationweit von Reuters

© Reuters. Dateifoto: Hochhaus Apartments im Bau können in der Ferne hinter einer Reihe von Wohnhäusern in Süd-London, Großbritannien, 6. August, 2021 ersichtlich sind. Reuters / Henry Nicholls

London (Reuters) – Britische Hauspreise stiegen im letzten Monat bei einem Schnellere Rate als erwartet als robuste Nachfrage und ein Mangel an neuen Häusern, die auf den Markt kommen, der auf den Markt kam, wurde am Mittwoch eine Umfrage gezeigt.

Mortgage-Kreditgeber Nationwide Die Hauspreise stiegen im Oktober im Oktober nach einem Anstieg im September um 0,2% um 0,7%. Eine Reuters-Umfrage der Ökonomen hatte auf einen weiteren Anstieg von 0,2% gerichtet.

Die Erhöhung der linken Hauspreise 9,9% über ein Jahr zuvor, obwohl dies seit April die schwächste jährliche Wachstumsrate markierte.

Insgesamt unterstrich die Umfrage die Stärke des Großbritanniens des Großbritanniens während der COVID-19-Pandemie. Sogar der allmähliche Rückzug der Steuerpausen auf Immobilienkäufe über Die letzten Monate haben sich nicht ernsthaft dämpfen.

“Wir erwarten, dass die Preise der Hauspreise weiterhin die Erwartungen an der näheren Frist schlagen, bevor ein allmählicher Anstieg der Hypothekenzinsen die Bremsen in der zweiten Hälfte von 2022 anwendet”, sagte Andrew Wishart, Immobilienökonomen in der Kapitalökonomie.

Das Ergebnis des Donnerstags von der Zinsentscheidung von Donnerstag ist in den kommenden Monaten eine Determinante der Hauspreise.

Finanzmarktpreise deuten darauf hin, dass der BOE-Rate-Setter voraussichtlich Kreditkosten erheben, obwohl Ökonomen weniger sicher sind und viele denken, dass der BOE bis Februar warten wird. [ECILT / GB]

“Die Aussichten bleiben äußerst unsicher”, sagte der landesweite Chefökonom Robert Gardner.

“Wenn der Arbeitsmarkt nach bleibt, können die Bedingungen in den kommenden Monaten ziemlich lebhaft bleiben – vor allem, wie der Markt weiterhin Schwung ist und es besteht Spielraum für laufende Schaltungen der Gehäuseeinstellungen. ”