Britische Wirtschaft verlor mehr Schwung im August, PMI-Umfrage zeigt von Reuters

Gospodarka Wielkiej Brytanii straciła więcej pędu w sierpniu, pokazuje privi Survey przez Reuters

Britische Wirtschaft verlor mehr Schwung im August, PMI-Umfrage zeigt von Reuters

© Reuters. Dateifoto: In London, Großbritannien, 19. Oktober 2016 ist ein allgemeiner Blick auf das Finanzviertel von London gesehen. Reuters / Hannah McKay / Files

London (Reuters) – Die wirtschaftliche Erholung von Großbritannien von der Covid-19-Pandemie verlor letzten Monat mehr Schwung als ursprünglich geschätzt als Personalmangel und Lieferkettenprobleme, die sich auf Unternehmen im riesigen Dienstleistungssektor des Landes gewogen haben, zeigte sich am Freitag eine Umfrage.

Die IHS-Markit / CIPs UK-Dienstleistungen Einkaufsmanagerindex (PMI) sank im August auf 55,0, überarbeitet von einem vorläufigen “Flash” -Lesen von 55,5 und niedriger ab 59,6 im Juli.

Insgesamt wurde die Umfrage in Bezug auf Anzeichen gegeben, dass das britische Wirtschaftswachstum im letzten Monat etwas verlangsamt hat.

Der PMI markierte einen fünften Monat über dem 50-jährigen Schwellenwert für Wachstum und ein Rekordanteil von Dienstleistungen Unternehmen sei gesagt, dass sie Mitarbeiter einstellen – aber sie hatten auch gegen steigende Kosten.

“Viele Befragte äußerten sich zu langen Wartezeiten zur Besetzung offener Stellen und einer unerwartet hohen Personalfluktuation im Zuge der Wiedereröffnung der britischen Wirtschaft”, sagte Tim Moore, Wirtschaftsdirektor bei IHS Markit.

Eine gesonderte Umfrage, die am Freitag von der Rekrutierung veröffentlicht wurde