• October 18, 2019

Chinas BIP Wächst Langsamer Als Erwartet in Q3

Chinas BIP Wächst Langsamer Als Erwartet in Q3

Chinas BIP Wächst Langsamer Als Erwartet in Q3

Investing.com – China im Dritten Quartal das BIP wuchs langsamer als erwartet, die Daten zeigten am Freitag.

China ist im Dritten Quartal verlangsamte sich stärker als erwartet auf 6,0% aus dem letzten Jahr, das Nationale Büro für Statistik berichtete. Analysten erwarten für das BIP ein Wachstum von 6,1% Jahr-auf-Jahr.

Unterdessen gewann 5,8 Prozent Jahr-auf-Jahr im September, verglichen mit 5,0% Wachstum erwarten Analysten.

Stieg um 7,8% Jahr-auf-Jahr, im Einklang mit den Erwartungen.

Wuchs um 5,4% Jahresverlauf auch passende Erwartungen.

“Schwung wurde die Abschwächung seit der zweiten Jahreshälfte 2018, getrieben von der industriellen Schwäche und Moderation der Nachfrage der Verbraucher,” sagte Li Wei, ein leitender ökonom bei der Standard Chartered, in einem Bloomberg-Bericht.

“Die anhaltende US-China-Streit geht inzwischen weit darüber hinaus nur den Handel, getroffen hat, die Stimmung schlecht. Weitere Impulse erwartet werden kann, wie das Wachstum jetzt auf den Rand des Gleitens unter dem offiziellen Ziel.”

Andere Analysten sagte, Chinas Wirtschaft könnte langsam weiter.

“Trotz einer stärkeren September, Druck auf die Wirtschaft sollte intensiviert in den kommenden Monaten”, sagte Julian Evans-Pritchard, leitender China-ökonom bei Capital Economics.

“Kühlung der weltweite Bedarf weiterhin belasten die Exporte, steuerliche Einschränkungen bedeuten, dass Ausgaben für die Infrastruktur wird schwinden in der nahen Zukunft und der jüngste boom in der Bau-Eigenschaft sieht gesetzt, um zu entspannen”, ergänzt in einer Anmerkung zitiert CNBC.

Chinas Aktienmärkte eröffneten in den grünen früher in den Tag, aber niedriger gehandelt nach der Veröffentlichung der Daten.

Die letzten gehandelten 2,959.76 um 12:22 UHR ET (04:22 GMT) um 0,6%. Die verloren 0,4% auf 9,603.88.

Haftungsausschluss: Fusion Media möchten Sie daran erinnern, dass die Angaben in dieser website ist nicht unbedingt real-time nor accurate.
Alle CFDs (Aktien, Indizes, futures) und Forex Preise werden nicht durch Austausch, sondern durch market Maker, und so die Preise vielleicht nicht akkurat sind und unterscheiden sich möglicherweise von den tatsächlichen Marktpreis, d.h. die Preise sind Richtwerte und nicht für spekulative Zwecke.
Daher Fusion Media nicht tragen keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen dadurch entstehen können als Folge der Verwendung dieser Daten aus.
Fusion Media oder jeden, der mit Fusion Media übernimmt keine Haftung für Verlust oder Schäden als Folge von Vertrauen auf die Informationen inklusive Daten, Kursen, charts und Kauf/Verkauf Signale, die in dieser website enthalten.
Bitte genau informiert sein über die Risiken und Kosten, die im Zusammenhang mit Handel den Finanzmärkten, es ist eine der riskantesten Anlageformen möglich.