Chinas Handelsüberschuss erreicht Rekord-Export-Kraftstoffpandemie von Bloomberg

Nadwyżka handlowa Chin uderza rekord pandemii paliw eksportu Przez Bloomberg

Chinas Handelsüberschuss erreicht Rekord-Export-Kraftstoffpandemie von Bloomberg

© Reuters. Chinas Handelsüberschuss erreicht einen Rekordwert von 101.000 Exporttreibstoffpandemie (Bloomberg) – Chinas Exporte wuchsen im Dezember weiter kräftig und trugen zur Wiederbelebung der Wirtschaft bei. Das Importwachstum hat sich beschleunigt.

Die Ausfuhren stiegen im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 18,1 Prozent, während die Importe um 6,5 Prozent zulegten, teilte die Zollbehörde am Donnerstag mit. Das hinterließ einen Handelsüberschuss von 78,17 Milliarden Dollar für den Monat, den höchsten jemals. Ökonomen hatten prognostiziert, dass die Exporte um 15 % steigen würden, während die Importe um 5,7 % steigen würden, da 101.000 Key Insights

Exporte im vergangenen Jahr zunahmen, da Coronavirus und anschließende Blockaden die Nachfrage nach persönlichen Schutzausrüstungen und elektronischen Geräten, die zu Hause bleiben, im Ausland anheizten. Da die Pandemie im Land weitgehend unter Kontrolle war, konnten die Fabriken ihre Produktion früher als die meisten anderen Orte wieder aufnehmen, was es China ermöglichte, die wachsende globale Nachfrage zu decken, da die Dezember-Lieferungen wahrscheinlich nach einem stoßkräftigen Monat im November nachließen, während eine Erholung des globalen Wachstums die Dynamik unterstützte, Goldman Sachs Group Inc. (NYSE: GS). Ökonomen sagten, bevor die Daten veröffentlicht wurden. Das Importwachstum dürfte sich aufgrund der mehr Arbeitstage im Dezember erholt haben, sie sagten, dass neue Blockaden in Europa, den USA und anderswo die Nachfrage nach chinesischen Konsumgütern weiter ankurbeln könnten, obwohl sie die globale Erholung belasten werden. China kämpft auch mit einer neuen Welle von Virusfällen, mit Beschränkungen, um Infektionen in einigen Bereichen zu stoppen, die bereits störungen der Wirtschaftstätigkeit verursachen. Wang Tao von der UBS Group AG sieht daher ein starkes Exportwachstum im Jahr 2021, und stabilere Beziehungen zwischen den USA und China tragen dazu bei, die Unsicherheit in Handels- und Lieferketten zu verringern, schrieb sie in einem Bericht vor den Daten

©2021 Bloomberg L.P.