Das Schicksal der gebeutelten Lira der Türkei hängt an lokalen Investoren von Bloomberg

Los poobijanej Lira Turcji wisi z lokalnymi inwestorami Bloomberg

Das Schicksal der gebeutelten Lira der Türkei hängt an lokalen Investoren von Bloomberg

© Reuters. Das Schicksal der türkischen batterisierten Lira hängt mit den örtlichen Investoren

(Bloomberg) – die türkischen Lira-Risiken, die sich mit lokalen Anlegern aus den Lokalinvestoren fällen, wobei eine Abschreibung zusammengesetzt ist, die die Währung auf aufeinanderfolgende Aufzeichnungen im vergangenen Monat gezogen hat.

bisher haben sie dazu beigetragen, den Rand von dem Router zu nehmen, der in den drei Wochen bis 1. Oktober von den zentralen Bankdaten mehr als 5 Milliarden US-Dollar ihrer Fremdwährungseinlagen verkauft. Während die Zahlen durch Änderungen der Wechselkurse amplifiziert werden können, ist die Schlagzeilenzahl immer noch der größte Einsatz in einem halben Jahr.

Nun, mit der Aussicht auf einen anderen Zinsschnitt, der nach der Oster von drei wichtigen politischen Entscheidungsträgern am Mittwochabend groß ist, ist die Angst, dass Haushalte und Unternehmen beginnen können, in Dollar und Euro zurückzukehren.

“Der FX-Umsatz könnte sich schnell zu FX-Käufen verwandeln, was den zusätzlichen Druck auf die Turkish Lira “, sagte Onur Ilgen, der Leiter der Treasury in der Mufg Bank Türkei in Istanbul, weist darauf hin, dass der Umsatz der jüngsten Fremdwährungsumsätze durch die Gewinne motiviert waren.

Einwohner erfüllen eine Fremdwährung von 233 Milliarden US-Dollar, was etwa der Hälfte aller Einlagen entspricht. Während sie nibble Händler kaufen – Kauf von Dollar, als die Lira stark und verkaufen ist, wenn es schwach ist – längerfristig sammeln sie sich, um harte Währungen zu sammeln.

Es ist eine Hecke gegen die Inflation, die die Lira entschlafen und ihre Einsparungen erodiert hat. Die türkische Währung befindet sich auf dem neuesten Stand der Abschreibungen auf dem Ninten, um seit Ende 2012 mehr als 80% seines Werts verloren, höchste in der Entwicklungswelt nach dem argentinischen Peso.

“Wenn Einheimische sich mehr besorgt über die Auswirkungen niedrigerer Zinssätze auf die Lira, gibt es Platz für Turks, um mehr Einlagen von Liras in Dollar zu wechseln”, sagte Nick Stadtmiller, Direktor von EM bei Medley Global Advisors in New York.

Überraschungskürzungen

Im vergangenen Monat reduzierte die Zentralbank unerwartet die Zinssätze auf 18%, auch wenn die Inflation nur mit einem Schüchtern von 20% läuft. Anleger sagen, die politischen Entscheidungsträger fällen mit dem Anruf von Erdogan nach niedrigeren Zinssätzen und ignorieren die Risiken für die Aussichten.

Spekulation errichtet, dass der Präsident nun den Weg für einen anderen Schnitt ebnet, nachdem er drei Mitglieder des Zinssatzkomitees des Zentralbankens in einem Mitternachtsabschluss abgefeuert hat.

Mehr lesen Sie halten nun weniger als 5% des Staatsverschuldungsbestands der lokalen Währungen, von fast 30% im Jahr 2013.

“Ich denke, das Nachtrisiko für die Lira mit einfacherer Geldpolitik ist durch inländische Flüsse – nicht ausländische Abflüsse”, sagte Stadtmiller.

Einer einlösender Faktor für die Lira ist, dass ein Kreditwachstum verlangsamt wird, was dazu beitragen sollte, das Stromkonto zu engieren Defizit, senkung der Nachfrage nach Devisen in der Türkei, nach Evren Kirikoglu, ein unabhängiger Strategist der Istanbul-Basis.

Daten am Montag zeigten, dass die Wirtschaft seinen ersten monatlichen Überschuss seit dem 20. Oktober veröffentlichte.

, aber selbst dann, mit dem Lira-Verletzung Die psychologisch wichtige 9-pro-Dollar-Marke in dieser Woche könnten lokale Investoren ihre Fremdwährungskäufe “aufhören und sogar umkehren”, sagte Kirikoglu.

© 2021 Bloomberg L.P.