Der OPEC von Ahornsirup klappt seinen Vorrat, um sicherzustellen, dass Ihre Pfannkuchen von Bloomberg abgedeckt werden

OPEC z syropu klonowego dotknie swojego zapasu, aby upewnić się, że naleśniki są objęte Bloomberg

Der OPEC von Ahornsirup klappt seinen Vorrat, um sicherzustellen, dass Ihre Pfannkuchen von Bloomberg abgedeckt werden

© Reuters. Der OPEC von Ahornsirup klappt seine Lagerbestände, um sicherzustellen, dass Ihre Pfannkuchen

(Bloomberg) bedeckt sind – Angst nicht, Pfannkuchenliebhaber. Der OPEC von Ahornsirup plant, in seine klebrige Lagerbestände zu tauchen, um einen Mangel an der Frühstücksklammer abzudecken.

Die Organisation, Quebec Ahorn-Sirup-Produzenten, sagte, dass es fast 50 Millionen Pfund Sirup von Fässern in seiner strategischen Reserve, etwa der Hälfte seiner Vorratsmitglieder und am meisten seit 2008, entwässert.

Der freigegebene Betrag entspricht mehr als einem dritten der diesjährigen Ernte in der französischsprachigen kanadischen Provinz, der weltweit führende Lieferant. Die Leistung stürzte 24% dieses Jahres nach einer wärmeren und kürzeren Frühlingsernte, da die Nachfrage nach Übersee nach der Gruppe stieg.

“Wir müssen mehr Ahornsirup produzieren”, sagte Spokeswoman Helene Normandin in einem Telefoninterview. “Das Reservat ist da, um sicherzustellen, dass wir immer in der Lage sind verkaufen und anbieten Sie dieses Produkt. ”

Quebec-Konten für mehr als 70% der Weltmaple-Sirup-Produktion und sein Angebot unterliegt einer Art staatlich sanktioniertem Kartell. Quebec Maple Sirup-Produzenten setzt die Massenpreise, die Caps-Produktion und sendet eine unausgezeichnete Leistung in ein Lagerhaus in Lauriererville, Quebec, wodurch die Agentur ein Maß an Marktkontrolle der Griffe der Organisation der Erdöl-Exportländer auf Ölmärkte hat.

“Die Pandemie half in unserem Fall, weil wir Menschen sehen, weil wir mehr zu Hause kochen und mehr lokale Produkte nutzen, sagte Normandin.” Es ist nicht nur in Quebec. “Es ist nicht nur in Quebec. Millionen Pfund zwischen Januar und September, einem 21% von 21% gegenüber dem Jahr zuvor. Im nächsten Jahr plant der Konzern, dass Quebec-Hersteller auf 7 Millionen Sirup-Hähne als Reaktion auf die steigende Nachfrage hinzugefügt werden können.

Der Zeitrahmen für Ahorn Die Sirup-Produktion ist kurz und die “Zuckersaison” tritt in der Regel zwischen dem späten Februar und dem Ende des Aprils auf, da Baum-SAP nur fließen kann, wenn sich die Tagestemperaturen zwischen dem Einfrieren und den Auftauen abwechseln. Wärme Temperaturen über Quebec senken die Erntezeit in diesem Jahr die Erntezeit. Das Herstellungswörter kommen auch, wenn die Agentur umgezogen wurde, um die Anzahl der Baumhähne zu erhöhen, um den schwarzen Marktumsatz zu steigern und den Marktanteil aufrechtzuerhalten. Quebec-Landwirte haben in den letzten Jahren die Frustration mit Produktionslimits ausgedrückt, da die amerikanischen Produzenten ihre OupUT steigern wollen.

US-Ahornsirup Die Produktion sank in diesem Jahr in diesem Jahr um 17% auf 3,42 Millionen Gallonen, während die Anzahl der Hähne nach einem Jahr zuvor 2% stieg, laut der US-amerikanischen Landwirtschaftsministerium.

Die Reserve, die die Szene eines berüchtigten Heists war, der 2012 frei war, hat t wurde in drei Jahren dank Back-to-Back-Stoßfänger-Stoßfänger geweckt.

© 2021 Bloomberg L.P.

.