\”Die Leute wollen wieder fliegen\”: Präsident Airbus erwartet Geschäftsreisen, um -NAK von Reuters zu erholen

\"Ludzie chcą ponownie latać\": Prezes Airbus oczekuje podróży służbowych do odzyskania -Nak przez Reuters

\”Die Leute wollen wieder fliegen\”: Präsident Airbus erwartet Geschäftsreisen, um -NAK von Reuters zu erholen

_Img0_ © Reuters. Dateidatei: Airbus-CEO Guillaume FAURY besucht die jährliche News Airbus-Konferenz für 2019, um in die Pandemie-Ebene zurückzukehren, und Fluggesellschaften widmen demselben Raum für Geschäftsunterricht, wie zuvor, sagte er in einem am Sonntag veröffentlichten Interview.

Luftfahrten bleiben trotz Beschleunigung von Impfstoffrollen in den Industrieländern in der Krise. Mit Videoanrufen Nach dem Ersetzen von Passagiersitzungen bleibt es sichtbar, inwieweit Sie die Geschäftsreise zurückgewinnen werden.

, aber Fouru erzählte der Schweizer Zeitung NZZ am Sonntag Corporate Denken.

“Unternehmen realisiert: Irgendwann müssen sie ihre Kunden und Lieferanten wieder erfüllen. Irgendwann müssen sie vor Ort sein, um Produkte zu entwickeln oder Fabriken zu entwickeln, “Er sagte.

“, erzählt er nur Airlines, weil sie jetzt entscheiden müssen, wie ihre Flugzeuge in der Zukunft sitzen werden. Und wir sehen, dass sie so viele Orte in der Business-Klasse wie vor Pandemie planen. “

Basierend auf die Anzahl der in der Zukunft erwarteten Geschäftsflüge, die den Sektor verliehen, erhielt möglicherweise nicht vollständig.

” kann etwas weniger sein. Eine Sache ist mir klar: Die Leute wollen wieder fliegen. Kaum mehr, aber wahrscheinlich nicht weniger als eine Pandemie. “