Dollar driftet niedriger, da sich die Treasury-Renditen um Investing.com

Dolar dryfuje niższe jak Skarbu Państwa Yields Retreat przez Investing.com

Dollar driftet niedriger, da sich die Treasury-Renditen um Investing.com

Investing.com – Der Dollar schwächte sich am Mittwoch ab, als ein Rückgang der Renditen des US-Finanzministeriums dem Greenback den Wind aus den Segeln nahm.

Um 03:05 Uhr ET (0805 GMT), ein Dollar-Index, der den Greenback gegen einen Korb von sechs anderen Währungen abbildet, er fiel um 0,2% auf 89,907 UND stoppte damit seine dreitägige Erholung, nachdem er den niedrigsten Stand seit April 2018 erreicht hatte.

USD/JPY fielen um 0,1% auf 103,62 USD, EUR/USD stiegen um 0,1% auf 1,2220 USD. DER GBP/USD stieg um 0,3% auf 1,3697 USD, während risikoempfindliche AUD / USD stieg um 0,1% auf 0,7778.

Benchmark 10-Jahres-Treasury Renditen fiel fast 7 Basispunkte von einem 10-Monats-Hoch am Dienstag nach starker Nachfrage nach einer 38 Milliarden US-Dollar 10-Jahres-Auktion und Kommentare von US-Notenbankbeamten wiederholt, dass die Geldpolitik würde unterstützend bleiben.

Kansas City Fed President Esther George sagte am Dienstag, er erwarte nicht, dass die Fed reagieren werde, wenn die Inflation das Ziel der Zentralbank von 2% überschreite.

“Angesichts der fed rate expectations at the bottom, any further increases in U.S. profitability will remain a function of rising inflation expectations or a forward premium, which leaves us confident in our bearish dollar call”, said analysts at ING, in a research release.

Demokraten, die den Senat nach einer Stichwahl in Georgien Anfang des Monats beanspruchen, weckten Hoffnungen auf mächtige Konjunkturmaßnahmen, die größtenteils durch staatliche Kredite finanziert wurden. Dies führte zu einem Ausverkauf am Anleihemarkt, was zu einer viel höheren US-Rendite führte, was zu einem Stopp des Dollarverfalls führte. 

Anleger warten nun auf US-Inflationsdaten für Dezember und der Verbraucherpreisindex wird im Laufe des Tages veröffentlicht. Der Konsens fordert eine Beule von 0,4% gegenüber dem Vormonat von 0,2%. Das Beige-Buch der Fed im Dezember ist ebenfalls am Mittwoch.

Es sind weitere Sprecher der Federal Reserve für Mittwoch geplant, und Händler werden auf weitere Hinweise hören, wann die Zentralbank damit beginnen wird, ihre Kaufaktiva von ihrem derzeitigen Niveau von 120 Milliarden Dollar pro Monat zu reduzieren.