Dollar-Firmen als chinesische 3Q Wachstumsdefizite; Bailey Speech unterstützt GBP von Investing.com

Firmy Dolarowe jako chiński wzrost 3Q rozczarowuje; Bailey mowa obsługuje GBP przez Investing.com

Dollar-Firmen als chinesische 3Q Wachstumsdefizite; Bailey Speech unterstützt GBP von Investing.com

© Reuters.

von Geoffrey Smith

investing.com – Der Dollar eröffnete die Woche höher auf einem frischen Kampf der globalen Risikoaversion, da die Daten der chinesischen Wirtschaft zeigten, die im dritten Quartal mehr als erwartet verlangsamte.

von 3 AM ET (0700 GMT), der Dollarindex, der den Greenback gegen einen Korb der fortgeschrittenen Wirtschaftswährungen verfolgt, war bei 94,15 mit 0,2% mit seinen größten Gewinnen gegen Rohstoffwährungen wie der Aussie und gegen den Korean gewonnen.

Figuren aus Peking zeigten, dass das Bruttoinlandsproduktwachstum dank einer Welle der Delta-Variante Covid-19 auf nur 4,9% verlangsamt wurde, die das Land seit Anfang 2020 in seine aggressivsten Sperren erzwungen hat.

Menschen Bank von China Gouverneur Yi Gang wurde berichtet, als sage, dass die Risiken aus der Verlangsamung kontrollierbar waren, aber die Zahlen provozierten frisches Unbehagen, wobei die Anleger auf das gedacht sind Laufende Kreditkrise in der Immobiliensektor, die einen größeren Anteil an Geschäftsinvestitionen ausmacht als in anderen in der zweitgrößten Wirtschaft der Welt.

Analysten in Nordea sagten in einer Notiz an Kunden, dass China auf dem Laufenden, um sein offizielles Wachstumsziel von 6% gegenüber dem Gesamtjahr gut zu erfüllen, mit weichen Basisffekten und einer starken ersten Hälfte des Jahres geholfen.

“Die Gründe für die schwache Entwicklung werden jedoch nicht erwartet, dass sie bald verschwinden, und es gibt viele Abwärtsrisiken für die Wachstumsprognosen für 2022,” Analyst Tuuli Koivu sagte.

von 3 Uhr ET, der Dollar war Bei einem 6,4360 yuan änderte Yuan von Freitag in der Nähe, bei einer Fortsetzung eines Musters, das das PBOC vorschlägt, der zu einem Zeitpunkt der erhöhten Unsicherheit wenig oder keine Flexibilität ermöglicht.

In Europa stoppte die Stärke des Dollars von Sterling, um zu sterben auf der Rückseite der Bank Von England Gouverneur Andrew Bailey’s Hawkish-Kommentare an der Inflation.

Bailey erzählten einem Publikum der Zentralbanker am Wochenende, dass der Anstieg der Energiepreise bedeutet, dass der diesjährige Inflationsspitzen wahrscheinlich länger als erwartet dauern wird und dass die Bank “handeln muss”, um die Inflationswartungen unter Kontrolle zu halten . GBP / USD fiel um 0,1% auf 1,3738 $, aber das Pfund legte gegen den Euro auf 1.1866 und testete einen 21-Monats-High, als die Kommentare, die die Erwartungen einer ersten Wanderung in der Kennentgesellschaft der Bank vor dem Jahresende erhalten haben.

Der Euro blieb unter Druck, als eine der wenigen wichtigen Währungen, in denen die Zentralbank immer noch verpflichtet ist, die Geldpolitik nicht zu verschärfen. Mit 3 Am ET, EUR / USD lag bei 1,1578 US-Dollar, um 0,2% von Freitags nahe.

China Apart, es ist ein relativ Ruhiger Start in die Woche auf der wirtschaftlichen Front, mit nur US-Haus- und industriellen Produktion von Note.