Dollar hoch, neuseeländischer Dollar lindert nach kleiner als erwarteter RBNZ-Rate-Wanderung von investing.com

Dollar Up, Nowa Zelandia Dolar ułatwia po mniejszej niż oczekiwanej częstotliwości RBNZ Hike przez Investing.com

Dollar hoch, neuseeländischer Dollar lindert nach kleiner als erwarteter RBNZ-Rate-Wanderung von investing.com

© Reuters.

von Gina Lee

investing.com – Der Dollar stand am Mittwochmorgen in Asien auf, hielt nach einem Anstieg nach einem Anstieg nach dem Wiedererfahren von Jerome Powell als US-Federal Reserve-Vorsitzender an. Der neuseeländische Dollar entspannte nach einer kleineren als erwarteten Zinserhöhung von der Reserve Bank of New Zealand (RBNZ).

Der US-Dollar-Index, der den Greenback gegen einen Korb anderer Währungen um 0,08% bis 96,573 um 11:87 Uhr et (4:18 Uhr GMT) verfolgt.

Das USD / JPY-Pair, das 0,11% auf 115 niederließ Auch eine Chance von drei Tarifwanderungen im Jahr 2022.

Das AUD / USD-Paar betrug 0,32% bis 0,7204 und das NZD / USD-Paar sank 0,63% auf 0,6904.

Das USD / CNY-Paar ist 0,02% bis 6.3920 Das GBP / USD-Paar fuhr 0,01% auf 1,3373.

RBNZ zog seinen Zinssatz auf 0,75% auf und erhöhte seine langfristige Zahlungsfrist-Projektion um 50 BPS, da er seine politische Entscheidung früher am Tag überlegte, wobei der neuseeländische Dollar bis hin zu 0,5% auf 0,6915 $ fiel.

Anleger hatten eine größere Wanderung und eine langfristige Kapitalprojektion der Zentralbank erwartet, und Zinsswaps sind danach stark rückgängig gemacht.

“Die entspannten aggressiven Erwartungen könnten ein Blauprint für andere Märkte sein, die in der Regel ähnlich positioniert sind, aber in der Zwischenzeit könnte der neuseeländische Dollar auf den Seilen gegen einen steigenden Dollar sein”, sagte Westpac-Stratege IMRE-Speiber mit Reuters.

” Wenn es unter 0,69 $ gesunken ist, denke ich, wir sind in Gefahr, unter 0,68 $ zu gehen als in der Reaktion auf kontinuierliche Inflationsdrücke erwartet. Powell wird auch empfunden, um früher und schwieriger zu reagieren, als Lael Brainard, der auch im Laufe der US-amerikanischen Zentralbank läuft.

Die US-amerikanischen Veröffentlichung des US-am Mittwochs vor einem Urlaub am Donnerstag.

über den Atlantik, der türkische Lira, fiel über Nacht mehr als 11% in einer Sitzung. Der Zusammenbruch von Lira könnte zu weiteren Kapitalabflüssen führen und potenziell auf aufstrebende Marktwährungen weltweit unter Druck setzen.

.