Dollar nach oben, aber fällt unter Jahr hoch als Investoren warten US-Jobs Daten von Investing.com

Dollar Up, ale spadnie poniżej roku wysoki, jak inwestorzy czekają na dane dotyczące pracy U.S. Investing.com

Dollar nach oben, aber fällt unter Jahr hoch als Investoren warten US-Jobs Daten von Investing.com

© Reuters.

von Gina Lee

investing.com – Der Dollar stand am Dienstagmorgen in Asien auf, fiel jedoch unter einem einjährigen Höchststand, als die Anleger den neuesten US-amerikanischen Bericht des US-Jobs für Hinweise auf dem US-Bundesreserve auf das Timing der US-Federal Reserve auf das Timing der US-Bundesrate abzielen Zinsen.

Der US-Dollar-Index, der den Greenback gegen einen Korb anderer Währungen um 0,17% bis 93,942 um 10:28 Uhr et (2:28 Uhr GMT) verfolgt.

Das USD / JPY-Paar kante 0,18% bis 111.06.

Das AUD / USD-Paar ist mit 0,18% bis 0,7271 und das NZD / USD-Paar von 0,24% bis 0,6945 nach unten gerichtet. Die Reserve Bank of Australia wird seine politische Entscheidung später an dem Tag mit der Reserve Bank of Neuseeland nach einem Tag später abgeben. Die Reserve Bank of India wird am Freitag seine eigene politische Entscheidung übergeben.

Das USD / CNY-Paar war bei 6.4467 stetig, wobei chinesische Märkte für einen Urlaub geschlossen wurden. Das GBP / USD-Paar umfasst 0,13% bis 1,3596.

Der Dollar hat sich nach dem Treffer von 94.504 leicht zurückgelassen, der höchste Niveau seit dem 20. September in der vorherigen Woche. Es hatte seit September um 2,8% seit September eingeführt, wobei die Anleger-Preise in der Vermögensverbindung der Fed, so bald wie November 2021 und potenzielle Zinssätze im Jahr 2022 beginnen könnten.

Bedenken hinsichtlich des Risikos globaler Stagflation an die US-Schulden Die Debatte der Debatte steigerte auch den Safe-Haven-Greenback.

“Es gibt viele schlechte globale Nachrichten in den Dollar in den Dollar. Der Schlüssel für Märkte in den kommenden Wochen besteht darin, den Umfang der bereits günstigen Risikoprämie zu sortieren, wie diese Faktoren spielen,” TD Securities Global Head of FX ” Strategiemark McCormick (NYSE: MKC) sagte in einem Bericht.

“Während die nahezu -ate-Dollar-Neigung höher lehnt, wären wir vorsichtig, den Umzug auf diesen Ebenen zu jagen”, fügte der Bericht hinzu.

. In der Zwischenzeit wird der US-Jobbericht, einschließlich Lohnabrechnungen außerhalb der Farm, am Freitag fällig. Es wird allgemein erwartet, dass sich der Arbeitsmarkt weiter verbessert. Die Verbesserung dürfte auch gut genug sein, damit die Fed wie geplant mit einer Verjüngung der Vermögenswerte bis 2021 beginnen kann.