Dollar nach unten, fast ein Monat Tief vor US-Jobs Bericht von Investing.com

Dollar Down, w pobliżu jednego miesiąca nisko przed raportem w USA Investing.com

Dollar nach unten, fast ein Monat Tief vor US-Jobs Bericht von Investing.com

© Reuters.

von Gina Lee

investing.com – Der Dollar war am Freitagmorgen in Asien nieder, der in fast einem Monat auf den niedrigsten Niveau stürmte, als die Woche in der Nähe zieht. Investoren erwarten jetzt auf den neuesten Bericht des US-amerikanischen Berichts des US-amerikanischen Jobs, der die Federal Reserve produzieren könnte, um den Asset zu beginnen, um früher als erwartet zu verjüngen.

Der US-Dollar-Index, der den Greenback gegen einen Korb anderer Währungen um 0,04% bis 92.188 um 10:32 Uhr et (2:32 AM GMT) verfolgt. Es traf die 92.189-Mark früher zum ersten Mal seit dem 5. August.

Das USD / JPY-Paar ist mit 0,03% auf 109,89 gesetzt.

Das AUD / USD-Paar ist mit 0,05% bis 0,7402 mit Australien, mit der Australien früher am Tag veröffentlicht wurden. Das NZD / USD-Paar umfasst 0,13% bis 0,7114.

Das USD / CNY-Paar ist um 0,05% bis 6,4593 gesetzt. Chinas Caixin-Services-Einkaufsmanagerindex (PMI) für August war 46,7, unter der 50-Markierung Wachstum anzeigen.

Das GBP / USD-Paar ist mit 0,08% bis 1,3841 gesetzt.

Der US-amerikanische Bericht des US-amerikanischen Jobs, einschließlich Nicht-Farm-Gehaltsabrechsten, ist später am Tag fällig. Die Nicht-Farm-Gehaltsabschätzung reichen jedoch von nur 375.000 bis über eine Million.

Eine Commonwealth Bank of Australia (OTC: CMway) Note-Prognosen Die USA wurden im August 800.000 Arbeitsplätze hinzugefügt, die ausreichend sein, um die Fed zu spornen, um die Anlage zu beginnen, obwohl die Bar für eine Ankündigung am nächsten Treffen der Zentralbank von der derzeitige Covid-19-Ausbruch.

“Das Risiko ist Unsicherheit, die mit COVID-19-Teilen in der Nähe einer unmittelbar bevorstehenden Asset-sich verjüngenden Ankündigung assoziiert ist,”, der den Dollar gewinnen würde, der aus einem starken Abrechnungsbericht umkehren würde, der hinzugefügte Note.

Die Fed hat die Erholung des Arbeitsmarktes eine Erkrankung vorgenommen, um die Anlageverjüngungen mit den Erwartungen zu beginnen, mit den Erwartungen, dass sie die US-Währung unmittelbar angibt ein Schub für viel August. Obwohl auch die Zahl der COVID-19 Fälle in den USA kletterte, steigerte dies den Safe-Haven-Dollar weiter.

allerdings klangen die Anleger einen Rückzug aus dem neuneinhalb Monate hohen Hit des Dollars am 20. August, als die Fed andeutete, dass sie eine Verschärfung der Geldpolitik aufgrund des COVID-19 Ausbruchs verzögern könnte.

Fed-Vorsitzender Jerome Powell wies darauf hin, dass die Verjüngung der Vermögenswerte möglicherweise noch 2021 auf dem Jackson Hole-Symposium in der Vorwoche beginnen könnte. Er sagte auch, dass es keine Eile gab, die Zinsen später zu erhöhen, was den Greenback weiter nach unten schickte.