Dollar runter, Investoren warten auf US-Inflationsdaten von investing.com

Dollar Down, Investors czekają na dane inflacyjne US.S. Investing.com

Dollar runter, Investoren warten auf US-Inflationsdaten von investing.com

© Reuters.

von Gina Lee

investing.com – Der Dollar war am Mittwochmorgen in Asien runter, fiel seit November 2021 nach US-Bundesreserve Vorsitzender von Jerome Powells WARNUNG, dass es mehrere Monate dauern könnte, um die Leitung der 9-Dollar der Zentralbank zu entscheiden Billion Bilanz.

Der US-Dollar-Index, der den Greenback gegen einen Korb anderer Währungen verfolgt, um 0,07% bis 95.560 bis 10:07 Uhr et (3:07 Uhr GMT), sein niedrigstes Niveau seit dem 30. November.

Der USD / JPY Paar von 0,06% bis 115,35 Paar. Der Dollar erholte sich gegen den Yen von einem einwöchigen Niedrig von 115.045, der früher in der Woche getroffen hat.

Das AUD / USD-Paar ist mit 0,09% auf 0,7216 mit dem riskanten australischen Dollar in fast einer Woche hochgeschlagen. Das NZD / USD-Paar ist mit 0,07% bis 0,6791 aufgetaucht.

Das USD / CNY-Paar beitritt 0,13% bis 6,3655. Mittwoch Chinesische Daten zeigten, dass der Verbraucherpreisindex (CPI) im Vergleich zum Vorjahr mit 1,5% gegenüber dem Vorjahr 0,3% eingestellt wurde, und der Produzentpreisindex (PPI) wuchs im Dezember im Vorjahr um 10,3%.

Das GBP / USD-Paar ist mit 0,08% auf 1,3645 mit dem Pfund zum ersten Mal seit dem 4. November, 2021 auf 1,3641 US-Dollar in Höhe von 1,3641 Uhr Helm der Fed. Er sagte, die US-Economy war bereit für höhere Zinssätze und einen Abfluss seiner Vermögensvereinbarungen oder ein Abfluss seiner Vermögenswerte oder quantitativen Anziehungen, um die Inflation anzutreffen. Er fügte jedoch hinzu, dass die Ansätze zur Verringerung der Bilanz der Fed-Bilanz derzeit diskutiert werden, und es könnte überall von zwei bis vier Sitzungen dauern, bis die Entscheidungen getroffen werden.

Die anderen Fed-Beamten nahmen jedoch einen dosierten Ton an, der beherrschte Markt für eine plötzliche quantitative Anziehungskraft. Ein solcher Beamter war Atlanta Fed Präsident Raphael Bostic, der am Montag, der eine hohe Inflation und eine starke Erholung, sagte, einen schnellen Aufwertung der Fed-Asset-Betriebe.

“Während Powell nicht wirklich auf den Marktpreis zurückgezogen wurde, um den erwarteten Fed-Zinssätzen Leiter der Forschung Chris Weston sagte in einer Notiz.

“Das Risiko ist lebhaft,” sowohl des Dollars als auch auf dem Safe-Haven Yen, der hinzugefügt wurde.

Investoren warten jetzt auf das US-CPI und das Fed Beige Bücher, fällig später am Tag. Der PPI wird einen Tag später folgen.

.