Dollar Steadies nach Payrolls-inspirierte Gewinne von Investing.com

Studia dolara po zyskach inspirowanych płac przez Investing.com

Dollar Steadies nach Payrolls-inspirierte Gewinne von Investing.com

© Reuters. Von Peter Krankenschwester

investing.com – Der Dollar, der in einem frühen europäischen Handel von Montag, der in der Nähe der letzten Höchststände in der Nähe der starken Nonfarm-Gehaltszahlungen des Freitags verblieben.

um 2:55 Uhr ET (0755 GMT), der Dollarindex, der den Greenback gegen einen Korb mit sechs anderen Währungen verfolgt, tauschte weniger als 0,1% niedriger bei 92.793, direkt von dem zweiwöchigen Höchststand von 92,927, der früher in der Sitzung.

USD / JPY-Rand mit niedriger bis 110,22 EUR / USD war bei 1.1761 mit 0,1% höher bei 0,1% höher, nachdem früher ein viermonatiger Niedrig-, GBP / USD niedriger, niedriger bis 1.3866 getroffen wurde, während der risikoempfindliche AUD / USD flach war 0,7352.

Die Steigerung des Dollars war Freitags starker US-amerikanischer Bericht des US-amerikanischen A.s.-Berichts mit Nonfarm-Gehaltsabrechsten, die von einem gesunden 943.000 im Juli steigten, während die Zahlen für Mai und Juni ebenfalls überarbeitet wurden.

Die Federal Reserve hat eine Erholung getroffen Auf dem Arbeitsmarkt wird eine Key-Voraussetzung, bevor sie die Geldpolitik anziehen wird, aber diese starke Veröffentlichung hat den Erwartungen erhöht, dass eine Verringerung der Asset-Käufe in diesem Jahr beginnen könnte, und höhere Zinssätze könnten so bald wie 2022 verfolgen.

letzte Woche, Fed Vice Sessel Richard Clarida schlug vor, dass die Voraussetzungen für Wanderzinsen so bald wie spät 2022 erfüllt werden könnten, während der Governor Christopher Waller den Government CHRISTOPHER WALLER angibt, dass zwei Abrechnungsberichte berichtet, dass das Wachstum von Arbeitsplätzen im August und der September in der Region von 800.000,00.000 arbeitet.

“Die 943K-Jobs, die diesen Monat erstellt wurden, und eine positive Revision bis zur letzten Monatszahl war vom FOMC als” gewünscht “, was bedeutet, dass eine September-Kegelentscheidung 100% live ist!”, Sagte Analysten bei Nordea in einer Notiz.

Die kommende Woche sieht die Veröffentlichung des US-Verbraucherpreisindex und des Produzentpreisindex am Mittwoch als auch am Donnerstag, während Atlanta Fed-Präsident Raphael Bostic und Richmond Fed-Chef Thomas Barkin sollen am späten Montag sprechen.

Bostic und Barkin lehnen sich bekanntlich in Richtung Verjüngung, so dass ihre Kommentare genau beobachtet werden.