Draghi versprach, sich für Klimafinanzierung bei G20 einzusetzen, sagt Aktivist von Reuters

Draghi obiecał porozmawiać o finansowaniu klimatu w G20, działacz mówi przez Reuters

Draghi versprach, sich für Klimafinanzierung bei G20 einzusetzen, sagt Aktivist von Reuters

© Reuters. Dateifoto: Italiens Premierminister Mario Draghi spricht während einer gemeinsamen Nachrichtenkonferenz mit Italiens Wirtschaft Minister Daniele Franco (nicht abgebildet) auf den neuen steuerlichen Ziele der Regierung in Rom, Italien, 29. September, 2021. Reuters / Yara Nardi

Mailand (Reuters) – Der italienische Premierminister Mario Draghi versprach Aktivisten, dass er im G20-Gipfel in Rom sprechen würde, um den Versprechen von 100 Milliarden US-Dollar pro Jahr für gefährdete Nationen zu beschleunigen, um die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern, um die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern, sagte Ugandan Delegate Vanessa Nakate.

Nakate, Schwedens Greta Thunberg und Italiens Martina Companelli machten Draghi in einem privaten Treffen am Donnerstag, bevor der Premierer und der Präsident des G20 vor Tausenden anderer Aktivisten in der Jugendmarke in Mailand sprach.

“Ich hoffe, Draghi wird sein Versprechen erfüllen”, sagte Nakate am Rande der Konferenz.

. Italien, das den COP26 UN-Klimagipfel im November veranstaltet, hat auch den G20 Vorsitz inne.