Ethereum schießt über 1.400 US-Dollar, setzt neues Allzeithoch von BTC Peers

Ethereum strzela przeszłości $1,400, ustawia nowy cały czas wysoki Przez BTC Peers

Ethereum schießt über 1.400 US-Dollar, setzt neues Allzeithoch von BTC Peers

Ethereum schießt über 1400 Dollar, setzt ein neues Allzeithoch von 101.000 Nach drei Jahren des Wartens, Ether schließlich brach das vorherige Allzeithoch von 1420 Dollar an einigen großen Börsen. Die zweitgrößte Kryptowährung unter Marktkapitalisierung übertraf heute 1.400 US-Dollar und setzte schließlich einen neuen Höchststand von 1.438 US-Dollar.

Anfang dieses Monats schlug Ether eine mögliche Rallye für neue Höchststände vor. Dies wurde durch eine kurze Marktkorrektur unterbrochen, die durch Bitcoin ausgelöst wurde, als es letzte Woche von 42.000 auf 30.000 Dollar fiel. Allerdings ist Ethers Preis heute um mehr als 12% gestiegen, was digitale Assets in unbekanntes Terrain getrieben hat.

In Bezug auf die Ergebnisse seit Anfang des Jahres hat Ether Bitcoin überholt. Während Ether einen Anstieg um 92% gesehen hat, hat Bitcoin in diesem Jahr nur um 27% zugenommen. Dies ist einer von mehreren Vorhersagen, dass Ethereum unterbewertet ist und im aktuellen Zyklus 20.000 Dollar erreichen könnte. Auch das Ethereum-Handelsvolumen ist parabolisch gegangen, wie BTC PEERS berichtet.

Wie Bitcoin ist Ethereums langfristige Aussichten bullisch. Dies kann auf Schritte zurückzuführen sein, die im vergangenen Dezember zur Verbesserung der Netzwerkfunktionalität und Skalierbarkeit ergriffen wurden. Ethereum hat am 1. Dezember 2020 mit der Einführung von Beacon Chain einen bedeutenden Schritt zur Verbesserung seines Netzwerks getan. Beacon Chain initiierte den Übergang zu einem Rate-Setting-Algorithmus, um das Mining zu ersetzen. Seitdem ist die im Abgrenzungsvertrag blockierte ETH auf bis zu 2,6 Millionen ETH gestiegen.

Weiterlesen auf btc Peers