FTC fordert Richter auf, 7,1 Milliarden Dollar Illumina-Gral Fusion von Reuters abzuwickeln

FTC wzywa sędzia, aby odprężyć 7,1 mld USD Fuzji Grail Illumina przez Reuters

FTC fordert Richter auf, 7,1 Milliarden Dollar Illumina-Gral Fusion von Reuters abzuwickeln

© Reuters. Ein neues Bürogebäude mit genetischem Forschungsunternehmen Illumina wird in San Diego, Kalifornien, USA, 30. Mai 2018 gezeigt. REUTERS/Mike Blake

Von Mike Scarcella

(Reuters) – Die US Federal Trade Commission hat am Dienstag erklärt, dass sie die 7,1 Milliarden US-Dollar teure Akquisition von Grail Inc.

FTC Senior Counsel Susan Musser sagte in ihrer Eröffnungserklärung bei einem Versuch in Washington, dass das Krebstest-Erkennungsunternehmen Grail und seine Wettbewerber auf San Diego, die in Kalifornien ansässige Illumina DNA-Sequenzierungstechnologie, angewiesen seien. Sie argumentierte, dass Illuminas Kauf von Gral dem Unternehmen den “Anreiz und die Fähigkeit geben würde, nachgelagerte Rivalen abzuschotten”.

Kartellrechtler verfolgen genau https://www.reuters.com/legal/litigation/illumina-grail-deal-heads-ftc-trial-eu-weighs-penalty-2021-08-23 das FTC-Verfahren als seltene Durchsetzungsklage gegen eine “vertikale” Fusion, bei der zwei Unternehmen keine direkten Wettbewerber sind. Zu den Zeugen der FTC werden Vertreter anderer Unternehmen zählen, die mit Grail konkurrieren.

“Beweise werden zeigen, dass der Krieg gegen den Krebs, wenn er gewonnen werden soll, durch Wettbewerb gewonnen wird, nicht durch diesen Erwerb”, sagte Musser. Gral ist in einem “Innovationsrennen”, um seinen Früherkennungstest zu entwickeln und zu vermarkten, fügte sie hinzu, und Illumina hätte die Macht, Gral den Gewinner zu “salben”, wenn der Deal nicht abgebrochen wird.

Illumina, 1998 gegründet, besaß Gral, spendete ihn 2016 aus und behielt gleichzeitig eine Beteiligung von 12%.

Illumina und Grail schlossen ihre Fusion letzte Woche und sagten, keine rechtliche Barriere blockiere den Deal. Die europäischen Kartellbehörden erklärten https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/illumina-eu-antitrust-sights-over-premature-8-bln-grail-deal-2021-08-20 am Freitag “bedauern” sie die Schließung vor der behördlichen Genehmigung zutiefst.

Illuminas Anwalt David Marriott von Cravath, Swaine