Kanadischer Dollar erholt sich von 6-Tage-Tief als Greenback rutscht Reuters

Dolar kanadyjski odzyskuje z 6-dniowego minimum jak greenback slajdy Reuters

Kanadischer Dollar erholt sich von 6-Tage-Tief als Greenback rutscht Reuters

TORONTO (Reuters) aufgenommen hat – Der kanadische Dollar hat sich am Dienstag gegenüber seinem US-Pendant verstärkt, als das Öl stieg und der Greenback stark fiel, wobei sich die Loonie von einem früheren Sechs-Tage-Tief erholte.

DER US-Dollar fiel gegen einen Korb wichtiger Währungen, nachdem Die Daten die Inflation zeigten, die im März stark angestiegen war, obwohl dieser Anstieg nichts an der Verpflichtung der US-Notenbank ändern sollte, die Zinssätze auf dem niedrigsten Stand seit vielen Jahren zu halten.

“Hier geht es mehr um Greenback-Schwäche als um Loonie-Stärke”, sagte Erik Nelson, Währungsstratege bei Wells Fargo (NYSE: WFC). Der S&P 500 schloss auf einem weiteren Rekordhoch, als die Anleger die Sorgen über einen Stopp der Einführung des COVID-19-Impfstoffs durch Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) abschüttelten, während der Ölpreis, einer der wichtigsten Exporte Kanadas, durch starke chinesische Importdaten gestützt wurde.

US-Rohölpreise stiegen um 0,8% auf 60,18 US-Dollar pro Barrel.

Kanadischer Dollar notierte 0,3% höher bei 1,2529 zum Greenback, oder 79,81 US-Cent, nachdem es seinen schwächsten Intraday-Wert seit dem vergangenen Mittwoch bei 1.2628 berührt hatte.

Kanada sagte, es spreche mit Johnson & Johnson über Berichte, dass sein Impfstoff seltene Blutgerinnsel verursachen könnte, während Premierminister Justin Trudeau sagte, dass der Aufstieg gefährlicher Varianten des Virus den bisherigen Fortschritt gefährden könnte.

Ottawa wies ein Haushaltsdefizit von schätzungsweise 17,5 % des BIP in den Jahren 2020-21 auf, um die Wirtschaft während der Coronavirus-Krise zu stützen. Es wird erwartet, dass für das laufende Haushaltsjahr, das in diesem Monat begann, ein Budget vorgelegt wird.

Die Renditen kanadischer Staatsanleihen haben sich in Sympathie für DIE US-Treasuries über die Kurve gelockert. Der Zehnjährige fiel um einen halben Punkt auf 1,504 Prozent.