Malaysias Wirtschaft summiert sich in Q3, Outlook Sunnierer als Pandemie-Aufprall verblasst von Reuters

Ekonomia Malezji wymierza się w Q3, Outlook Sunnier jako uderzenie Pandemii zanika przez Reuters

Malaysias Wirtschaft summiert sich in Q3, Outlook Sunnierer als Pandemie-Aufprall verblasst von Reuters

© Reuters. Dateifoto: Arbeiter arbeiten an einer Baustelle, inmitten der Coronavirus-Erkrankung (Covid-19) Pandemie in Kuala Lumpur, Malaysia September 27. September 2021. Reuters / Lim Huey Teng

von Rozanna Latiff und A. Ananthalakshmi

Kuala Lumpur (Reuters ) -Malaysias Wirtschaft schrumpfte in dem dritten Quartal um 4,5%, die im zweiten Quartal mehr als erwartet, aber die Zentralbank erwartet, aber die Zentralbank erwartet eine schnelle Erholung, da Coronavirus-Einschränkungen vereinfacht werden, und wirtschaftliche Aktivitäten.

Die Performance der dritten Quartal war deutlich schlechter als die mittlere Prognose für ein um 1,3% gegenüber dem Vorjahresrückgang von einer Reuters-Umfrage von Ökonomen.

Aber die Bank Negara Malaysia (BNM) sagte, dass die jüngsten Indikatoren ein positiveres Impulse vorlegten.

Eine Abholung in Produktions- und Bauaktivitäten, ein verbesserter Arbeitsmarkt und eine starke externe Nachfrage Eine Erholung, die Zentralbank sagte, und das projizierte Wirtschaftswachstum zwischen 5,5% -6,5% im Jahr 2022.

“Die Wachstumsaussichten unterliegen den Risikofaktoren von Covid-19 weltweit und im Inland, Stabilität in den globalen Finanzmärkten und allmählichen Erleichterungen der Lieferkettenstörungen “BNM Gouverneur oder Shamsiah Mohd Yunus wurde während einer Nachrichtenkonferenz gewarnt.

Malaysia profitieren auch von einem starken Wachstum zwischen den wichtigsten Handelspartnern wie China und den Vereinigten Staaten, höheren Rohstoffpreisen und robusten Nachfragen nach Halbleiter, um Remote-Arbeitsgeräte und -geschäftsdighsion zu sorgen, sagte sie.

Eine Überspannung in COVID-19-Fällen und die Umsetzung der Bewegungsbordnetze haben sich auf den Verbrauch und die Investitionstätigkeit gewogen, mit der Zentralbank, die https://www.reuters.com/business/finance/malaysia-cank-slashes-2021- Wachstum-Outlook-Covid-19-Surge-Lockdowns-2021-08-13 Die Wachstumsaussichten des Landes für 2021 bis 3% -4% im August.

Coronavirus-Infektionsraten haben jedoch in den letzten Wochen drastisch inmitten eines Rampenimpfungsprogramms verlangsamt, was die Hoffnung auf eine Turnaround erhöht. Mehr als drei Viertel der 32 Millionen Bevölkerung von Malaysia sind vollständig geimpft.

Das südostasiatische Land wird im vierten Quartal wahrscheinlich einen starken Rebound sehen, mit einer Wiederaufnahme der internationalen Reisereise, die voraussichtlich die Erholung erhöhen kann, sagte der Kapitalökonomie-Analyst Alex Holmes in einer Notiz.

Malaysia Diese Woche kündigte sich mit dem benachbarten Singapur und Indonesien an quarantänfreie Reisegüter an und erwartet, https://www.reuters.com/world/asia-pacific/malaysia-reopen-international-visitors-by-jan-1) -Govt-Council-2021-11-11 seine Grenzen weiter bis spätestens am 1. Januar.

‘Keine Stagflation’

Seit dem letzten Jahr hat die Regierung 530 Milliarden Ringgit ausgerollt (127,66 Milliarden US-Dollar) In Stimulus-Paketen, während BNM seine Richtlinienrate um 125 Punkte geschlagen hat, um der Wirtschaft dem Fallout der Pandemie standzuhalten.

BNM sagte, seine monetärpolitische Haltung würde weiterhin von neuen Daten und Informationen festgelegt werden, und dass es “als ein vorzeitiger Rückzug der politischen Unterstützung” war.

und Shamsiah betonte, dass Malaysia keine Stagflation konfrontierte, und dass der Preisdruck im Jahr 2022 gemäßigt bleiben wird. Die Inflation von

wird in diesem Jahr durchschnittlich zwischen 2% -3% erwartet, wobei die Kerninflation in diesem Jahr durchschnittlich zwischen 2% -3% ist. und locker auf dem Arbeitsmarkt.

Die Zentralbank wird nicht erwartet, dass sie bis zum dritten Quartal nächsten Jahres frühestens bis zum dritten Quartal nächsten Jahres erhebt wird, nach den von Reuters abgefragten Ökonomen.

($ 1 = 4.1515 Ringgit)