Mehrere Sonden in tödliche Stampede auf Houston Rap Festival von Reuters gestartet

Wiele sond uruchomionych w Deadly Stampede na Houston Rap Festival przez Reuters

Mehrere Sonden in tödliche Stampede auf Houston Rap Festival von Reuters gestartet

5/5 © Reuters. In der Menge ist ein Krankenwagen während der Astroworld Music Festiwal in Houston, Texas, US, dem 5. November, 2021 in diesem Standbild von einem Social-Media-Video am 6. November 2021. mit freundlicher Genehmigung von Twitter @onacasella / Via Reuters 2/5

von Erwin SEBA

Houston (Reuters) – Mindestens zwei Untersuchungen, einer von ihnen kriminell, wurde am Sonntag in der tödlichen Stampede während des Rap-Star Travis Scott’s Astroworld Music Festival, das mindestens acht Menschen tötete und Dutzende in Houston tötete.

Zwei der Opfer waren Jugendliche, im Alter von 14 und 16 Jahren, die in den zerquetschenden Anstieg der Menge gefangen waren, da Scott weiterhin erfolgte, und erfüllte seine Set, selbst nachdem die Fans medizinisch behandelt wurden. Scott, der Schlagzeilengesetz und ein Heimatstadt-Star, der 2018 das Astroworld Festival gründete, sagte später, er sei den Schweregrad der Situation nicht bekannt.

HOUSTON. City Police Chief Troy Finner sagte, dass seine Abteilung eine strafrechtliche Untersuchung durch Mord- und Narkotik-Detektiven eröffnet hatte, nachdem er berichtet, dass jemand im Publikum Menschen mit Drogen injiziert hatte.

Einer Wachmann fühlte einen Stich an seinem Hals, der ausgegangen ist, und wurde wiederbelebt, nachdem er mit Narcan injiziert wurde, ein Medikament, das zur Behandlung von Opioid-Überdosen verwendet wurde, sagte Finner. Mehrere andere wurden mit Narcan behandelt, nach dem Feuerleiter der Stadt Samuel Pena.

Harris County Richter Lina Hildago forderte auch eine “objektive, unabhängige” Untersuchung des Rap-Festivals an, an dem 50.000 Menschen teilnehmen.

“Vielleicht waren die Pläne unzureichend. Vielleicht waren die Pläne gut, aber sie wurden nicht gefolgt”, sagte Hildago. “Die Familien derer, die starben, alle betroffen, verdient Antworten.”

Houston Bürgermeister Sylvester Turner forderte auch einen Briefing von allen Parteien einschließlich der ersten Responders, Konzert-Promotor Live Nation und Beamte des Veranstaltungsortes, NRG Park.

Die Opfer wurden in der Nähe der Bühne getötet, als die Menge vorwärts stieg, mit einigen leidenden Herzstillständen und einem anderen medizinischen Trauma, sagte Beamte.

Die Toten reichten im Alter von 14 bis 27 Jahren mit dem Alter eines Opfers, um festzustellen, sagte Turner. Beamte hatten sie noch nicht identifiziert, aber einige Details wurden in den Medien aufgetaucht.

Die Houston-Chronik identifizierte das jüngste Opfer als John Hilgert, einem Highschool-Neuling, der Fußball und Baseball spielte und früh ankam, um einen guten Platz zu bekommen, um die Show zu sehen.

Er ging mit einem 15-jährigen Freund, der Chronik berichtete und zitierte ein Interview mit der Mutter des Freundes, Tracy Faulkner. Sie kaufte ihren Sohn sein Ticket als Geburtstagsgeschenk, eine Entscheidung, die sie jetzt bedauert, sagte die Chronik.

“Sie waren beide gleichzeitig am selben Ort und einer kam nach Hause und Einer, den wir nie sehen werden “, sagte Faulkner.

” John war ein guter Student und Athlet und so höflich. Er war der süßeste und klügste junge Mann “, sagte sie.

Die Chronik identifizierte ein anderes Opfer als dänischer Baig, 27, der starb, der versuchte, seinen Vergünstigen aus dem Schwarm der Menge zu schützen, laut Baigs jüngerer Bruder Basil Mirza Baig.

“Ich habe meinen Bruder verloren”, sagte Basil Mirza Baig in Tränen. “Er versuchte, sie aus dem Stampede zu retten.”

Der zweite Tag der zweitägigen Show wurde abgesagt.

Schwierigkeiten begannen einige Zeit nach 9 Am Freitag, als die Menge in der Nähe der Bühne komprimierte, sagte Pena, sagte Pena, sagte Pena. Bis 21.30 Uhr war es klar, dass es klare Menschen medizinische Aufmerksamkeit brauchten, und Scott erkannte einen Krankenwagen, der sich durch die Menge bewegte, die sich durch die Menge bewegte und die Menge bewegte, um den Raum zu ermutigen.

, aber SCOTT kehrte zurück, um die Menge zu erzählen, was er wollte, dass er “das hören wollte ground shake “.

Irgendwann näherten sich Konzertbesucher der Bühnenbesatzung und baten sie, die Show laut Social-Media-Video zu stoppen.

Scott beendete sein Set um 21.42 Uhr, berichtete die Chronik.

Scott, ein Grammy nominierter Sänger und Produzent, sagte in einem Video, das am späten Samstag in den sozialen Medien veröffentlicht wurde: “Ich konnte mir den Ernst der Situation einfach nicht vorstellen”.