NewPark-Ressourcen, die von Activist-Investor von Reuters gedrückt werden

NewPark Resources wciśnięty do oddzielnych jednostek przez inwestora aktywistycznego przez Reuters

NewPark-Ressourcen, die von Activist-Investor von Reuters gedrückt werden

von Svea Herbst-Bayliss

(Reuters) – Newpark-Ressourcen (NYSE: NR), ein Anbieter von Bohrflui-Systemen und Verbundmattsystemen, die in Ölfeldern verwendet werden, wird von einem Aktivisteninvestor geschoben, um seine Industriesysteme und Flüssigkeitsgeschäft zu trennen entsprechend einem Brief von Reuters gesehen.

Bradley Radoff, ein privater Investor, der zuvor als Portfoliomanager des dritten Punkt-Hedge-Fonds von Daniel Loeb tätig war, näherte sich dem Board von NewPark und drückt den Split. Er argumentiert, dass die beiden Segmente, die Synergien fehlen, an verschiedenen Anlegerstützpunkten ansprechen und übermäßige Unternehmenskosten steigern.

“Die eigenen Angaben und Anlegerpräsentationen des Unternehmens heben hervor, dass das Segment Industrial Solutions ein hochmargendes Geschäft in einer Wachstumstreuung ist, während das Segment Fluid Systems ein unrentables Geschäft ist, das am entgegengesetzten Ende des Energieübergangsspektrums arbeitet,” Radoff ” schrieb an das Board.

“Das Bord- und Managementteam des Newparks ist auf die Schaffung von Aktionärswert, da wir zu unseren strategischen Prioritäten, insbesondere der Expansion und Diversifizierung unseres Geschäfts für industrielle Lösungen, ausführen”, sagte ein Sprecher.

Der Sprecher fügte hinzu, dass das Unternehmen bereits gesagt hat, dass es JPMorgan Chase (NYSE: JPM) eingestellt hat, um sein Portfolio zu überprüfen und Alternativen zu bewerten. Das Unternehmen sagte auch, es schätzt den Anteilinhaber-Input and Hope “, um einen konstruktiven Dialog mit (Bradley Radoff) mit (Bradley Radoff) zu haben.”

Newpark untergräbt seine Fähigkeit, “eine glaubwürdige Umwelt-, Sozial- und Governance-Geschichte” zu haben Am Montag. Vor fünf Jahren handelte der Aktien um 7,80 US-Dollar.

radoff, Wer sitzt auf unabhängiger Energieunternehmen Vaalco Energy’s Board Andere Unternehmen brechen auseinander.

.