Play-to-earn Spiele sind der Katalysator für diese bullische Periode in den Märkten Von Cointelegraph

Gry odtwarzane są katalizatorem tego złego okresu na rynkach COINELEGRAF

Play-to-earn Spiele sind der Katalysator für diese bullische Periode in den Märkten Von Cointelegraph

Play-to-earn-Spiele sind der Katalysator für diese bullische Periode in den Märkten

Wenn Sie mit dem Kryptowährungsraum im Gespräch sind und regelmäßig die Ereignisse im Ökosystem im Auge behalten, dann spürten Sie die Aufregung während der Bitcoin-Rallye (BTC) auf 63.000 Dollar Mitte April. Diese Aufregung wird derzeit durch die bullische Stimmung verursacht Krypto-Enthusiasten und Stakeholder sind im Moment in. Und diese bullische Stimmung ist ein Ergebnis der Spielnische.

Viele Leute sagen, es ist dezentrale Finanzsaison (DeFi) und ich kann nicht einmal anders mit ihnen argumentieren, weil die Fakten für alle da sind zu sehen. DeFi-basierte nichtfungible Token (NFT) -Spiele pumpen zu Rekordhöhen und sie erhalten weiterhin eine Menge Leute, die sie adoptieren und spielen, was einen fragt, was genau der motivierende Faktor hinter Gamern und Krypto-Enthusiasten ist, die in den Tausenden strömen und jeden Tag Stunden damit verbringen, diese zu spielen Spiele.

Evan Luthra ist ein Top 30 unter 30 Tech-Unternehmer und Blockchain-Experte mit einem Ehren-Ph.D. in dezentralen und verteilten Systemen. Seine Unternehmen, StartupStudio und Iyoko, investieren in und helfen, die Unternehmen von morgen aufzubauen. Evan ist Referent an verschiedenen Universitäten und Konferenzen rund um den Globus.

Weiterlesen über Münztelegraph