Rohöl niedriger; Marktrücksetzer nach starken Gewinnen durch Investing.com

Niż się ropa naftowa; Rynek resetuje po silnych zyskach przez Investing.com

Rohöl niedriger; Marktrücksetzer nach starken Gewinnen durch Investing.com

Von Peter Nurse

Investing.com — Die Rohölpreise haben sich am Donnerstag abgeschwächt und einige Gewinne nach einer dreitägigen Rallye zurückgegeben, wobei die allgemeine Marktstimmung weiterhin durch neue Ausbrüche Covid-19 Infektionen belastet wurde.

Bis 9.45 Uhr ET (1345 GMT) waren die Rohfutures der USA 1,4% bei 66,41 US-Dollar pro Barrel gesunken, während die Brent-Futures um 1% auf 69,57 US-Dollar pro Barrel gesunken waren. Beide Benchmarks waren an den ersten drei Wochentagen um rund 10% gestiegen.

US-Benzin-RBOB-Futures waren 1% unter $2.2778 pro Gallone.

Die Sorge vor globalen Covid-19 Ausbrüchen, insbesondere bei der sich schnell ausbreitenden Delta-Variante, trübt die Aussichten für die Brennstoffnachfrage und die Rohstoffe im Allgemeinen weiter.

Um den Pessimismus Donnerstag war die Nachricht, dass einige Produktion auf einer Offshore-Plattform in mexikanischen Gewässern vom staatlichen Ölkonzern Petroleos Mexicanos wieder hergestellt worden war, nach einem tödlichen Feuer am Wochenende gestoppt Bohren, Schneiden Leistung um über 400.000 Barrel pro Tag.

Diese Verluste sind jedoch gering im Vergleich zu den bisherigen Gewinnen der Weltwirtschaft und insbesondere der USA, dem weltweit größten Energieverbraucher.

Die am Donnerstag veröffentlichten Daten zeigten, dass die US-Wirtschaft im zweiten Quartal etwas schneller wuchs als ursprünglich angenommen. Sie kletterte mit einem annualisierten Zinssatz von 6,6% und hob das Niveau des Bruttoinlandsprodukts über den Höchststand der Präpandemie.

Darüber hinaus meldete die US Energy Information Administration am Mittwoch, dass die amerikanischen Rohstoffbestände letzte Woche eine dritte Woche in Folge zurückgegangen sind und die Gesamtnachfrage nach Kraftstoffen seit März 2020 am stärksten gestiegen ist.

Abseits der USA ist der Luftverkehr in Indien, dem drittgrößten Ölverbraucher der Welt, stark gestiegen, da sich das Land von einer tödlichen Covid-19 Welle erholt und die Nachfrage nach Jet-Treibstoff steigt.

Jet-Treibstoffverkäufe haben den größten Anstieg im Monatsvergleich verzeichnet nach vorläufigen Daten für die erste Augusthälfte in mehr als einem Jahr noch 45% unter dem Vergleichszeitraum 2019.

Aufmerksamkeit wendet sich nun dem Jackson-Hole-Symposium der Federal Reserve zu, insbesondere der Rede des Vorsitzenden Jerome Powell am Freitag, da sich die Auswirkungen auf den Dollar auch auf das Verhalten des Rohmarktes auswirken werden.