Theater öffnen wieder, aber Disney vorsichtig auf Familien Rückkehr zu großen Bildschirmen von Reuters

Teatry otwierają, ale Disney ostrożnie na rodzinach wracających do dużych ekranów przez Reuters

Theater öffnen wieder, aber Disney vorsichtig auf Familien Rückkehr zu großen Bildschirmen von Reuters

2/2 © Reuters. Vorbereitungen werden vor der Premiere für den Film 2/2

von Nivedita Balu

(Reuters) vorgenommen. – Familien – könnten nur so glücklich sein, aus dem Komfort und der Sicherheit ihrer Häuser zu beobachten.

Das Angebot neuer Filme zu Hause in der Sicherheit von Wohnzimmern kann jeden Clamor für die großen Bildschirme übertreffen, ein Problem Walt Disney (NYSE: DIS) CO spricht an, indem er die Zeit zwischen der Veröffentlichung von Blockbusters in Theatern und auf Disney + Streaming verkürzt .

“Es geht darum, das Publikum aus dem Theater und zurück zu ihrem Fernseher und umgekehrt zurück zu sein. Disney hat offensichtlich eine unglaublich helle Zukunft. Es wird jedoch komplizierter geworden, weil die Pandemie für immer die Analyt der Verbraucher-Anschauungsgewohnheiten ändert:” Comscores Medienanalytiker ” Paul Dergarabedian sagte.

Theaterbesitzer unterstreichen, dass die Filmscheiben stark sind und Kinos füllen.

“Zu Hause ansehen Forschung beim National Association theater Besitzern.

Kino-Kette Cinemark-Holdings (NYSE: CNK) Inc Notices “Erwartete Blockbuster, die Familien und Erwachsene ansprechen, waren im Laden.

, aber Disney Chief Executive Bob Chapek war weniger sicher, als er diese Woche mit Analysten sprach.

“Wir sind immer noch unsicher, wie der Marktplatz reagieren wird, wenn Familienfilme wiederkommen” mit theatralischen Debütieren, sagte er. Disney hat die Zeit zwischen der Öffnung auf dem großen Bildschirm und zu Hause gekürzt.

“Wir machen das so dass wir unsere Filme schneller an Disney + bekommen können “, sagte er,” aber gleichzeitig zu sehen, ob der theatralische Markt so in vollem Getriebe treten kann, während wir die Pumpe mit diesen Filmen primpfen. “

während der Pandemie, Disney experimentierte mit gleichzeitig ein paar Big-Budget-Filme wie “Cruella,” “Black Widow” und “Dschungelkreuzfahrt” auf Disney + gegen eine zusätzliche Gebühr und in den Kinos.

“Während Covid im Rückspiegel sein wird, Gott bereit ist Ich denke, das Veränderung des Verbraucherverhaltens ist etwas dauerhafter, der dauerhafter sein wird “, sagte Chapek.

Disney + und Rival Netflix Inc (NASDAQ: NFLX), beide berichteten tepid-Steigerungen in Abonnements in letzter Zeit.

ComScore-Daten zeigen, dass das neue Kastenbüro einlädt Oktober wurde fast 10-mal mehr als zu Beginn des Jahres, dank Disneys Hits, wie “Shang-Chi,” “Black Widow”, “Dschungelkreuzfahrt” unter anderem.

Die Daten auch zeigte “Ron ‘s Gone Wrong”, einen animierten Familienfilm, der Ende Oktober in die Kinos kam, hatte in der ersten Woche etwa die Hälfte seines Publikums in der Altersgruppe von 13 bis 17 Jahren. Der neueste James Bond Film “No Time to Die”, hatte 72% in der 25 plus Altersgruppe nach seiner Veröffentlichung Anfang Oktober.

Für eine interaktive Grafik, klicken Sie hier: https://tmsnrt.rs/3Hgut6Y

Disney wird eine Balance schlagen müssen, um Theaterbetreiber glücklich zu halten und neue Inhalte zu produzieren, um Streaming-Abonnenten zu füttern, sagten Analysten.

“Studios wie Disney müssen immer noch diese Balance zwischen den beiden herausfinden”, sagte Edward Jones Analyst David Heger.