US-Defizit im Dezember erreicht 144 Milliarden US-Dollar, ein Rekord für Reuters Monat

Deficyt w USA w grudniu sięga 144 miliardów dolarów, co jest rekordem miesiąca Reuters

US-Defizit im Dezember erreicht 144 Milliarden US-Dollar, ein Rekord für Reuters Monat

2/2 © Reuters. Foto Eine illustrative US-Fünf-Dollar-Note 2/2

David Lawder

WASHINGTON (Reuters) – Die US-Regierung verzeichnete im Dezember ein Haushaltsdefizit von 144 Milliarden US-Dollar – ein Rekordmonat – aufgrund deutlich höherer Ausgaben aus Coronavirus Ausgaben für Hilfe und Arbeitslosenunterstützung, während die Einnahmen etwas höher waren, sagte das Finanzministerium am Mittwoch.

Das Finanzministerium sagte, dass das Defizit im Dezember mit einem Defizit von 13 Milliarden Dollar im Dezember 2019 verglichen wird, bevor die COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten begann.

Monatliche Einnahmen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 3 % auf 346 Milliarden US-Dollar, während die Ausgaben um 40 % auf 490 Milliarden US-Dollar stiegen.

Dezember individuelle Einkommensteuereinnahmen waren flach, während das Finanzministerium eine Erhöhung der unbezahlten Einkommensteuern und Körperschaftsteuerzahlungen am Ende des Jahres verzeichnete.

Das angehäufte US-Defizit in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2021, das am 1. Oktober begann, erreichte 573 Milliarden US-Dollar, gegenüber 357 Milliarden US-Dollar in der Vorzeit ein Jahr zuvor.

Der Umsatz in den ersten drei Monaten des Steuerjahres blieb mit 803 Milliarden Dollar weitgehend unverändert, während die Ausgaben um 18% auf 1,376 Billionen Dollar stiegen.