Wall Street-Analysten wetten auf Robinhood-Potenzial, Benutzer hinzuzufügen By Reuters

Wall Street Analitycy zakładają na potencjał rabownictwa, aby dodać użytkowników przez Reuters

Wall Street-Analysten wetten auf Robinhood-Potenzial, Benutzer hinzuzufügen By Reuters

© Reuters. FILE PHOTO: Das Logo von Robinhood Markets, Inc. ist auf einer Pop-up-Veranstaltung an der Wall Street nach dem Börsengang des Unternehmens in New York City, USA, 29. Juli 2021 zu sehen. REUTERS/Andrew Kelly/File Photo

Von Aniruddha Ghosh

(Reuters) – Die Wall Street-Analysten haben am Montag die Robinhood Markets Inc (NASDAQ: HOOD) in ihren ersten Bewertungen auf der Aktie weitgehend positiv bewertet, da sie auf die Fähigkeit des Online-Brokerage wetten

Mindestens sechs Brokerages, die am Börsengang von Robinhood teilnahmen, begannen mit der Berichterstattung, nachdem die ruhige Zeit nach dem Börsendebüt abgelaufen war. Drei von ihnen bewerteten es “kaufen” oder sein Äquivalent und zwei weitere empfahlen ein “halten” Rating.

J.P.Morgan Wertpapiere waren die einsame bärenstarke Stimme mit einem “untergewichtigen” Rating, unter Berufung auf mehrere Risiken, einschließlich Regulierung, Preisgestaltung und Marktsättigung.

Sicherlich haben alle Analysten Zweifel an der kurzfristigen Unsicherheit darüber geweckt, wie nachhaltig das hektische Niveau des Einzelhandels wäre, das sein Wachstum im zweiten Quartal angeheizt hat.

Aber sie waren im Hinblick auf die langfristigen Wachstumsaussichten des Unternehmens weitgehend erschüttert. “Wir glauben, dass HOOD gut positioniert ist, um weiterhin ein erstklassiges Anwenderwachstum zu sehen, indem es sein innovatives Empfehlungsprogramm und seine starke Mundpropaganda-Kundenakquise nutzt”, sagten Goldman Sachs (NYSE: GS) Analysten in einer Anmerkung und bewerteten die Aktie als “neutral”. Die Aktien von

Robinhood stiegen nach Refinitiv Eikon-Daten um 2,25% bei 43,64 USD gegenüber dem durchschnittlichen Kursziel von 55 USD.

“Wir erwarten, dass HOOD weiterhin von seiner starken Markenbekanntheit bei jüngeren Investoren profitieren wird, die durch ein effektives, anreizgesteuertes Kundenakquisitionsmodell aufgebaut wurde”, sagte Piper Sandler und startete die Abdeckung mit einem “neutralen” Bewertung.

Die Trading-App von Robinhood entstand als Tor für Investoren, die die diesjährige Manie für sogenannte Meme-Aktien in Angriff nehmen wollten. In ihrem ersten Ergebnisbericht als öffentliches Unternehmen in der vergangenen Woche sagte sie jedoch, dass Einzelhandelshändler im dritten Quartal weniger aktiv werden dürften.

“Wir betrachten Robinhood nicht als Meme-Aktienphänomen, sondern als Singularität, die den Zeitgeist der Generation Z erfasst”, sagten Mizuho-Analysten und gaben ein “Buy” -Rating.