Wo Öl Und Gold Fehl -, Zucker -, Erhalten Anleger Den Eigenen Hohen

Wo Öl Und Gold Fehl -, Zucker -, Erhalten Anleger Den Eigenen Hohen

Wo Öl Und Gold Fehl -, Zucker -, Erhalten Anleger Den Eigenen Hohen

Weg von dem Wahnsinn und Intrigen , die für eine andere Ware wurde mit einem drama seiner eigenen im Laufe der letzten Monate. , Sie fiel auf einen in der Nähe ein-Jahres-tief von nur vier Wochen, hat katapultiert jenseits der sieben-Monats-Hochs.

Die grundlegende Geschichte in Zucker ist ein Angebot squeeze in seiner zweitgrößten Hersteller in Indien.

Aber die technische Geschichte ist, was immer Investoren erregt, oder vielmehr, indem Sie Ihnen, dass Zucker hoch ist.

Sehr Unterbewertet?

Eric Scoles, Rohstoff-Stratege bei RJO Futures in Chicago, legte es gut:

“ich bin nicht besorgt über die Welt läuft aus Zucker in absehbarer Zeit, aber ich denke, Zucker ist sehr unterbewertet.”

“Meine Meinung: So weit als bullish Möglichkeiten gehen, dieser Markt ist auf der Suche süß.”

Rohzucker-die meisten aktiven Dezember-Kontrakt auf ICE Futures US siedelten sich zum ersten mal in vier Sitzungen am Donnerstag, sank um 1,2 Prozent auf 12.74 Cent pro lb. In den drei Tagen davor, es gewann eine Netto-11.5%.

Längste Gewinnserie Seit Juni

Zucker 300-Min-Chart – Powered by TradingView

Seit der Kollision mit einem 11- ½ – Monats-tief von 10.68 Cent auf Sept. 12, Zucker hat auf einer Rolle, steigt in sechs von jeder 10 Sitzungen.

kurz vor Donnerstag fallen, traf es 12.93 Cent, den höchsten Preis seit der Woche endete Feb. 24.

Die Ware ist auch auf dem Weg zur post seinen Dritten mal in Folge wöchentliche Anstieg in der aktuellen Woche, eine Aufzeichnung wird es geben, ein Gewinn von mehr als 16%.

Dean Popplewell, analyst bei der New Yorker brokerage OANDA, darauf hingewiesen, dass es Zucker ist die längste Siegesserie seit Juni.

Er fügte hinzu, in Erster Linie unter Berufung auf Indiens Produktions-Defizit:

“der Zucker ist mit einem bull run inmitten Bedenken über die Straffung der globalen Versorgung. Schätzungen für die Saison 2020/21 schlage vor, ein Defizit von sieben Millionen Tonnen.”

Einige Vorsicht Aufrufen…

Aber Popplewell warf auch einige warnende Flaggen:

“Es gibt eine Reihe von technischen Widerstand Punkte auf dem Kopf.”

“Der 55-Wochen-moving average ist am 12.06, dem 200-Tages moving average ist am 12.08 und die 100-Wochen-moving average ist am 12.24.”

Investing.com hat ein “Strong Buy” – Empfehlung für Rohzucker auf Ihre Täglichen Technischen Outlook, projiziert ein Widerstand so hoch wie 13.11 Cent für die Dezember-Vertrag.

…Andere Größere Höhen

Aber, Scoles von RJO Futures machte eine noch höhere aufrufen:

“beachten Sie im Diagramm, dass im letzten Jahr, mit fast genau dem gleichen Zeitpunkt, die Preise fielen unter 12.50 vorübergehend, bevor spiking-up von etwa 12.30 Uhr bis etwa 14.80 in nur 3 Wochen.”

Zucker hat auch versiegelt die höchsten Gewinne unter allen Rohstoffen im vergangenen Monat, erlangen 16%. Im Vergleich zu gold ist unten fast 1%, während das öl verloren hat, mehr als 6%.